Wie lernt man am besten, wenn man nur noch wenige Stunden hat?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Würde mir dass wesentliche nochmal anschauen und mir dass wichtigste in Stchworten aufschreiben. Anschließend hälst du es zu und versuchst die Kerninhalte aus dem Kopf wiederzugeben.

Je nachdem wie viel es ist, kann es so nochmal gut gehen. Übertreiben solltest du es aber auch nicht mehr, da es sonst zuviel verunsichern könnte. Solche Dinge wie die ganze Nacht durchlernen gehen meist schief.

Demnächst solltest du etwas eher mit dem lernen anfangen.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
goali356 26.09.2016, 10:03

Danke für den Stern.

0

Lernen, wiederholen, aufschreiben, wieder im Kopf wiederholen und es ist drinnen.
Klappt super und hilft mir immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Themen zu Stichworten zusammenfassen und diese lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Garnicht. Kurz vorher verunsichert und man vergisst mehr als man gelernt hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hanna103 15.09.2016, 18:12

Echt?:O

0

Wie du auch sonst lernst, halt nur ohne Pause, merkt dir es in Bildern, wäre der einzige Trick für die Schnelle der mir jetzt einfällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten gar nichts mehr machen, sonst wird man verwirrt und am Ende ist wieder alles weg, glaubt man. Was du in den letzten Wochen nicht gelernt hast, kannst du in wenigen Stunden nicht aufholen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?