Wie lernt man am Besten Vokabeln (Latein)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe ein Lernprogramm, das heißt Phase6. Damit kannst du echt super Vokabeln lernen. Erst Installierst du das Programm auf deinem PC und dann kannst du die Vokabeln eingeben. Das Gute ist, du kannst es auch noch für andere Fächer wie Französisch/Englisch/Spanisch/... benutzen. Es werden regelmäßig die Vokabeln abgefragt, also in 6 Phasen. Der Abstand ist immer unterschiedlich, sodass die Vokabeln über einen längeren Zeitraum im Gedächnis bleiben. Wenn du die Vokabel richtig beantwortet hast, kommt es eine Phase weiter und es bleibt irgendwann im Langzeitgedächnis. Hast du sie falsch beantwortet bleibt oder kommst sie wieder in die erste Phase. Du selber kannst entscheiden, wann und wieviele Vokabeln du lernen möchtest. Wenn du bspw. im Urlaub bist kannst du die Vokabel einfrieren. Ich kann es echt weiterempfehlen, der Preis ist auch niedrig :)

Am besten mit Köpfchen ;) Falls du andere Sprachen (Französisch,Spanisch) sprichst, kannst du dir vermutlich viele Wörter ableiten. Ansonsten gilt: Pauken!

hey also du musst am besten mit Karteikarten lernen. auf der ersten Seite das deutsche Wort und auf der anderen Seite das lateinische Wort. dann musst du nur noch die Wörter laut (!) vorsagen und fertig. So lernst du am besten. viel Erfolg beim pauken :D

Schneide Pappkärtchen aus. Schreibe auf die eine Seite das deutsche Wort und auf die Andere das lateinische! Viel Glück ;-)

abdecken und laut vorsagen!

Was möchtest Du wissen?