Wie lernt man am besten Kartenlesen?

7 Antworten

Besorge dir das Buch von Fritz Fezer: Karteninterpretation.-Westermann Verlag. Ist eine prima Anleitung.

Es gibt auch die Reihe "Geographisch-landeskundliche Erläuterungen zur Topographischen Karte 1:50 000 - Eine Beispielsammlung für Unterrichtszwecke landeskundlich und didaktisch erläutert", herausgegeben von der Bundesanstalt f. Landeskunde und Raumforschung in Bad Godesberg (mehrere Bände, in denen jeweils 10 Karten ausführlich -je auf ca. 20 Druckseiten- erläutert werden).

Ansonsten: Atlas nehmen, Legende (Zeichenerklärung anschauen), Maßstab beachten - und mit einer Beschreibung anfangen, dann Zusammenhänge benennen und Erklärungen suchen. Ganz einfach!

Auf jeder Karte ist ein Inhaltsverzeichnis angegeben. Suchst Du Dir etwas Bestimmtes aus dem Verzeichnis, was Du auf der Karte finden möchtest, dahinter stehen dann Buchstaben und Zahlen, die Du auf der Karte suchst, meist wo sich die Angaben kreuzen, findest Du dann den gesuchten Ort.

Du meinst offenbar die Legende.

0
@WECoyote

Meine ich, wollte es aber versuchen zu erklären, wenn man gar keine Ahnung haben sollte. Ich kenne ja die Vorstellung des Fragenden nicht.

0

Durch viel üben lernst Du das auch! Präge Dir ein wo was ist! Mache dazu Notizen, dann solltest Du es mit der Zeit ebenfalls können!

Lad Dir eine Kompass-App auf das Handy, kauf Dir eine Landkarte und dann ab nach draußen!

Was möchtest Du wissen?