Wie lernt man am besten etwas über elektrik?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

deine einstiegsprojekte sind zu komplex. ich würde dir empfehlen, erst einmal mit einfachen bausätzen oder der gleichen anzufangen...

meine empfehlungen: die entsprechenden expirmentierkästen von Cosmos oder Busch da sind die sachen alle schritt für schritt gut beschrieben, welche bauteile welche funktionen haben etc... und es gibt auch erweiterungssmöglichkeiten...

außerdem kann man wunderbar schaltungen aus den Büchern entnehmen und zusammenfassen...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KpopLale44
15.01.2016, 20:21

DankeschÖn ich werd mir das mal angucken ^^

0

1. Handys sind viel zu komplex als Anfang und haben auch so feine Leiterbahnen, dass du das mit deinem Lötkolben vergessen kannst :D

2. Zu deinem Problem würd ich dir raten einfach n paar Vids auf Youtube dazu zu gucken, auf jeden Fall mit was einfachem anfangen. Das kommt so alles nach und nach. Ich würde dir auch dazu raten Lötkolben un so zeug zu ham weils einfach unglaublich Spaß macht damit rumzuspielen.

Vllt gibts ja bei dir in der Nähe einen Schrottplatz wo du n bissl Elektrozeug zusammensammeln und ausschlachten kannst, um das dann in neue kleine Projekte steckst. Oder du kaufst dir was auf ebay, so ne kiste voll elektroschrott, kostet auch nicht die Welt (Hobby darf ja was kosten :D)

Eventuell holst du dir auch nen Elektrokasten (so ein Baukasten) und machst die Projetchen da drinnen. Kostenpunkt um die 20€. Auf jeden Fall hast du dann schonmal ne Basis (Kabel, n paar Widerstände, LEDs, Transistoren...) auch wenn ICs oder Relais fehlen.

N altes Netzteil kannst du als Spannungsquelle verwenden: 12V als Maximum, da bist du sicher, solang du nich im Netzteil innen rumfummelst :D

In Foren kann man auch vieles Lernen und sich n paar Ideen für Projekte holen.

Unterschätz aber das Zeug net, allein um ne LED zum laufen zu bringen, brauchst du der Farbe entsprechend nen passenden Vorwiderstand. Damit der dir aber nicht hochgeht (Heiß wird und explodiert) muss auch die Spannung stimmen (Netzteil hat auch ne 3,3V und 5V Schiene).
Also n bisschen mit Formeln umgehen solltest du können.

Viel Spaß :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KpopLale44
15.01.2016, 18:54

DankeschÖn du hast mir echt gut geholfen ^^ hast du vllt 'ne idee welche videos ich gucken könnte? also als empfehlung oder so. mein vater ist so ne art bauarbeiter und ich gucke ihm schon seit ich mich daran erinnern kann wie er mit einem kolben usw umgeht und das alles haben wir auch zuhause, ^^ kannst du mir vllt auch noch mehr dinge sagen die ich tun könnte? ich will das es ein teil meines lebens wird und dazu muss ich alles wissen ^^

0
Kommentar von KpopLale44
15.01.2016, 20:38

DankeschÖn ^^ ich bin zwar seit 2 jahren nicht mehr auf minecraft gewesen aber vllt ändert sich da ja xD

0

Also ein gute seite für Anfänger is eig elektrokompendium.com

Die seite erklärt die Grundelemente sowie viele grundschaltungen ist für den Anfang wichtig das du die eleltronik erstmal verstehst bevor du etwas auseonandernimmst :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KpopLale44
16.01.2016, 11:21

DankeschÖn das hilft mir bestimmt^^

0

Also von der Größenordnung her, Elektrik ist eher sowas wie die Steckdosen in deinem Haus, Elektronik das was du auf Leiterplatten wie in allerlei Elektrogeräten findest. Ist darauf nun ein Chip und Du schaust rein siehst du Microelektronik. Besser Du suchst nach Elektrotechnik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KpopLale44
15.01.2016, 21:19

Ok werd ich mir merken danke ^^

0

Als erstes mußt du die physikalischen gesetzmäßigkeiten wenigsten bisschen verstehen, dann solltest du dir die einzelenen bautele vornehmen, was die machen und wie sie sich verhalten ( unterschiedliches verhalten bei gleich.- und Wechselstrom) Bei den Bauteilen nimm dir zuerst Widerstände (Spannungsteiler bei Reihen und Parallelschaltung) dann Kondensatoren... Dioden..Spülen... Dann kommst zu den Transistoren... So,nach und nach würde ich vorgehen. Mein T ipp...Viel Spaß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KpopLale44
15.01.2016, 18:43

Ist ja gut ich werde mir alles vornehmen aber die frage ist wie(mit welchem buch/magazin/doku...... )

0
Kommentar von Hiaslfranz
15.01.2016, 18:50

Vielleicht ein Berufsschulbuch für Elektroniker im ersten Lehrjahr..das. bringt bestimmt was.

0
Kommentar von KpopLale44
15.01.2016, 18:56

ok, ich werd mir mal überlegen ob es sich lohnt weil solche bücher ziemlich viel kosten und ich bedenken habe das, nicht wirklich das darin steht was ich wissen will. aber ich danke dir ^^

0
Kommentar von Hiaslfranz
15.01.2016, 19:04

Was mir noch einfällt ist you tube. Einfach mal nach "Grundlagen der Elektrotechnik" suchen... so Filmchen erklären auch oft viel.....

0

Am besten die Steckdose anfassen dann weißt du schon mal etwas über den Voltgehalt in der Steckdose ansonsten Pickel mal gegen den Elektrozaun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KpopLale44
15.01.2016, 18:38

HA.HA.HA. witzig

0

Elektronik wäre da das Stichwort. Google it.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KpopLale44
15.01.2016, 18:41

Da finde ich aber nichts genaues, deswegen frage ich gutefrage.net, dafür ist es ja gedacht aber danke^^

0

Was möchtest Du wissen?