Wie lernt man am besten ein Rap auswendig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi.

Ich tu mir am Leichtesten, wenn ich die beim Lernen laut aufsage ("meine" Songtexte reimen sich meistens (hab bei Rapper's Delight jetzt nicht nachgeschaut) und durch den Gleichklang im Ohr merkt es sich besser im Gehirn) bzw. singe (bei mir eher der Fall).

Ich mach es dann so, dass ich mir die ersten beiden Zeilen laut vorlese, die Augen schließe und diese dann laut wiederhole. 1 bis 3 Mal. Dann lese ich mir die dritte Zeile vor, schließe die Augen und wiederhole sie laut, danach wiederhole ich von Anfang an, also die Zeilen 1-3. Wenn das läuft, dann kommt die vierte Zeile dazu, dann die Fünfte, usw. Wenn ich dann die erste Strophe geschafft habe, dann wiederhole ich diese ein paar Mal laut.

Dann gibts ne kurze Pause, dann mache ich es genauso mit der 2. Strophe. Nur, dass ich da dann nicht gleich von Anfang an wiederhole, sondern erst mal vom Strophenanfang, dann vom Gedicht-/Liedtextanfang.

Ich bin jetzt halt n auditiver Lerntyp, sprich, ich kann mir gut Sachen merken, die ich gehört habe. Und durch meine Vorleserei und Nachsagerei hör ich es ja dauernd. Wenn Du nen anderen Lerntyp hast, dann musst Du halt was Anderes probieren, z.B. den Text satt ihn Dir laut vorzusagen aufschreiben oder so...

Musst Du das dann auch vorrappen? Einfach nur den Text vorzutragen, kann ich mir schon recht schwierig vorstellen. Die ungekürzte Fassung von "Rapper's Delight" läuft gut 15 Minuten, das weißt Du? Das ist schon so wie ein längeres Gedicht. Falls Dein Lehrer Dir das aufgetragen hat, musst Du wohl in den sauren Apfel beißen. Wie man das am besten macht, kann ich Dir nicht sagen, da ich diesbezüglich keine Erfahrung habe. Die Gedichte, die wir früher auswendig lernen mussten, waren erheblich kürzer. Ansonsten, wenn Du die freie Wahl hast, würde ich auch zu einem kürzeren Song raten.

Höre es dir einfach ganz oft an. Nimm irgendwann dem Text dazu und lese den Text mit, während du es hörst. Das funktioniert quasi von alleine. 😊

ScheiBe, der Text ist in der Originalversion von der Sugarhill Gang echt lang....

Ich kann bis heute auch immer nur den Anfang auswendig (bis "...now what you hear is not a test, I'm rappin' to the beat"). Alles andere habe ich ganz schnell wieder vergessen.

Ich hatte damals (Anfang der 1980er) ein Songbook, in welchem der Text stand. Leider habe ich es im Moment nicht griffbereit, bin mir aber ziemlich sicher, dass manche heute im Netz angebotenen Lyrics falsch und unvollständig sind.

Wie lernen?

Am besten den Song mehrmals laufen lassen und mit Textvorlage mitrappen, dann ohne Vorlage beginnen. Bekommst Du einen Hänger, dann den Text zur Hand nehmen, den Part lesen und wieder von vorne beginnen.

So lernst Du Stück für Stück die Strophen auswendig, bis Du am Song-Ende angekommen bist.

Aber: Jeder lernt anders. Bei mir hat es auf diesem Weg funktioniert.

Ich kenne da ein einfaches Lied: Another Brick in the Wall, Pink Floyd. Einfacher Text, aber schulkritisch. Dann muss man auch nicht so viel auswenig lernen. Ansonsten nimm einfach ein Lied, das du andauernd hörst, dann kennst du den Text ja schon und es ist leichter, dir diesen zu merken.

Was möchtest Du wissen?