Wie lernt man am besten französisch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erkundige dich nach einem Kurs :)

Oder besorge dir Unterlagen zum autodidaktischen lernen. Ich wurde zusätzlich aber auf jeden Fall noch einen Auslandsaufenthalt in einem frankophonen Land planen, da man eine Sprache am besten unter Muttersprachler lernt und besonders Französisch eine besondere Aussprache hat, die nicht jedem leicht fällt. In Kontakt mit Muttersprachlern eignet man sich diese viel besser und schneller an. 

Zudem versuche auch auf schriftlichem Wege Kontakt zu bspw Franzosen zu pflegen. Durch Facebook oder E-Mail oder auch brieffreundschaftsportale hat man hier großartige möglichkeiten. 

Bevor du aber mit diesem Austausch beginnst, eigne dir zumindest die nötigsten Grundkenntnisse in Grammatik und Vokabeln mithilfe eines Buches an :)

Liebe Grüße!

PS: Französisch ist eine wunderschöne Sprache. Es wird dir sicherlich viel Spaß machen sie zu erlernen, obwohl es anfangs oft schwer erscheint! 

Es ist immer am besten eine Sprache zu lernen indem man mit einem Muttersprachler zusammen übt. Schau dich mal nach internationalen Chatrooms um. Ansonsten würde ich französische Filme mit französischem Untertitel und einfache interessante Bücher empfehlen. Radio hören ist auch ganz gut.

Als App kann ich babbel empfehlen gibt's kostenlos im playstore für Android

Was möchtest Du wissen?