Wie lernt (/habt gelernt) ihr für Arbeiten (Schule)?

4 Antworten

Ich weiß, die Frage ist „alt” , aber...

Hey, wie schon oben in der Frage steht, würde ich gerne Wissen, wie ihr selbst für Hausaufgabenüberprüfungen, Arbeiten etc. lernt.

Ich mache mir Probeklassenarbeiten, die ich dann schreibe. Dann ist Ende.

Lernt ihr hauptsächlich mit euren Schulunterlagen, teils aus dem Internet oder vollständig aus dem Internet?

Ich mache mir due KAs aus meinem Wissen und den Schulunterlagen.

Macht ihr euch schon eine Woche davor einen Lernplan oder lernt ihr erst drei Tage davor?

Ich mache keinen Lernplan, ich lerne aber eigentlich am Tag davor.

Lernt ihr viele Stunden lang konsequent oder lernt ihr eher maximal 30 Minuten am Stück und unterbrecht abgeschlossene Themen mit einer Pause?

Ich lerne was zu lernen und wiederhole alles evtl. nochmal abends.

Was macht ihr dann in dieser Pause?

So eigentlich alles, was ich nirmal machen muesste. Und viel Wasser trinken.

Ich bin momentan in der Oberstufe eines Gymnasiums, und würde mir gerne einfach einige Tipps einholen ;).

Ich esse vor Arbeiten immer Walnuesse, weil das gut tut.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Erfolgreich in der Schule

Naja was ich immer gerne mach ist von allem eine Zusammenfassung zu schreiben.

Mein Gedächtnis merkt sich das gerne durch schreiben aber andere lernen durch lesen Bilder usw.

Du musst das an deinen Gedächtnis Typ anpassen Lernmethoden von anderen bringt dir glaub ich nicht viel

1-2 Stunden vor der Klassenarbeit wurde gelernt. Abitur bestanden mit 3,8.

Was möchtest Du wissen?