Wie lernen, ruhiger zu werden?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du bist also eine leidenschaftliche Person. Da gibt es überschäumende Wut ebenso wie " liebevolle Ekstase".

Ich weiß nicht, wie Du Dich zügeln könntest. Ich kann Dir aber meine Beobachtungen mitteilen. In einer Beziehung, in der man wirklich und tief liebt, verzeiht man dem Partner alle Fehler, ist großzügig und rücksichtsvoll, einsichtig und immer bereit, eine goldene Brücke zu schlagen.

Anders ist das, wenn Du Dich nicht Deiner großen Liebe gegenüber siehst. Da wird man direkt kleinlich, vergisst nie, verzeiht nie, merkt sich jeden Blödsinn über den man sich schon einmal aufgeregt hat und regt sich immer mehr und heftiger auf.  Da ist dann guter Rat teuer.

Im Laufe der Jahre wird so eine Beziehung sogar zu einer körperlichen Belastung, der Stress wird noch mehr, die Wut noch größer.

Natürlich hab ich keine Ahnung, ob das in Deinem Fall zutrifft... war ja nur so eine Idee meinerseits.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abendleserin
05.09.2016, 17:28

Der zweite Abschnitt von deiner Antwort......Genau das geht mir manchmal durch den Kopf......je mehr mein Partner dicht macht, umso mehr und stärker schaukel ich mich in meiner Wut rein.....Wenn ich mich aber beruhige, versuche ich mich in seine Situation rein zu versetzen, und ja, ich kann ihm manchmal nachvollziehen......Aber seine Zurückhaltung, die meinerseits zu stärkerer Wut führt,darunter leide ich übelst......Deswegen möchte ich irgendwie versuchen, nicht wegen jeder Lappalie zu explodieren.....

0
Kommentar von abendleserin
06.09.2016, 14:04

Er bleibt ruhig.....:( das macht mich umso wütender....

0
Kommentar von abendleserin
29.09.2016, 22:05

Grüß dich zurück:) Gerne, den Stern hast du verdient :) Mir geht es gut, Danke der Nachfrage! Und selbst?

0
Kommentar von abendleserin
29.09.2016, 22:18

Das freut mich:) haha ich bin auch neugierig;) zu deiner Frage: nein, habe mich vorgestern getrennt. Wenn du magst, können wir gerne per PN weiter schreiben....:)) würde mich freuen! LG

1

Du schreibst viel zu wenig ueber Deine Situation, aber anscheinend habt Ihr schon Kinder. Wenn Dein Partner zu ruhig bleibt, koennte es sein, das er es nur noch als Zweckbeziehung sieht?

Ueberlege Dir, was bringt Dir die Beziehung, fuehlst Du Dich eingeengt? Fuehlst Du Dich nicht geliebt?

Zwei Wege kann ich Dir selbst mit so wenig Info empfehlen:

1. Arbeite an Dir selbst, wie einige schon empfohlen, gehe in Yoga mindestens einmal die Woche, eventuell zusaetzlich regelmaessige andere Sportart; wer sportlich ist lebt nicht nur gesuender, sondern hat sich 
besser unter Kontrolle, durch groesseres Selbstbewusstsein .

Ueberpruefe Dich, warum rastest Du aus? Spiegelt Dein Partner etwas was Dich an Dir selber stoert, hinterfrage Dich.

2. Geht gemeinsam zu einer guten Beratung; macht Ihr ueberhaupt gemeinsam, also nur Ihr zwei auch genuegend?

Wenn gar nichts hilft, ist manchmal ein Ende mit Schrecken besser, als ein Schrecken ohne Ende, auch fuer die Kinder.

Aber bitte erst an Dir, an Euch arbeiten, man muss sich um eine Liebe, um eine Beziehung  jeden Tag bemuehen.

Beide Partner, nicht nur Du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Autogenes Training...wenn Du gerne ins Schwitzen kommst dann wäre Power-Yoga etwas für Dich....versuch doch mal eine Schnupperstunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, du solltest erst mal herausfinden, was dich so wütend macht? In einer Beziehung ist es sehr wichtig, dass man miteinander oft redet, wie z.B. wie es einem geht oder was den einen oder anderen stört.. Du solltest mal mit deinem Partner reden. Vielleicht findet ihr ja gemeinsam eine Lösung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Yoga oder Meditation kann da helfen.

Gut wäre es, einen Kurs zu belegen, damit man die Übungen auch richtig lernt.

Erkundige dich bei deiner Krankenkasse nach Kursen, manchmal werden sie sogar bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abendleserin
05.09.2016, 17:08

Gute Idee.....Danke für den Tipp!

0

Ich würde mir das nicht abgewöhnen! Ist eine EIgenschaft die positive Eigenschaften hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abendleserin
05.09.2016, 17:07

Bis zu einem bestimmten Grad schon, aber wenn es zuviel ist, ist das wirklich nicht gut.....

0

Zusammen Gras rauchen.. mehr Liebe geht nicht, und ruhig bleibt ihr auch:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abendleserin
05.09.2016, 17:30

Hahaha das stimmt sogar😃😃😃 ist aber leider kaum möglich wegen der Kiddis:)

0
Kommentar von abendleserin
05.09.2016, 17:36

Ist natürlich auch eine tolle Idee:) Danke dir für deine Antwort! 😊

0

also ich mache das so las nicht so viel kontakt mit anderen Personen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abendleserin
05.09.2016, 17:08

Es geht um die eigene Beziehung....

0

Was möchtest Du wissen?