Wie lerne ich richtig atmen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ich habe selber atemprobleme, dadurch stottere ich. ein guter freund von mir hat mir folgenden tipp gegeben...

stell dir ma den atem von darth vader vor...diesen schweren tiefen atem...wenn du mal unbeobcachtet bist halte dir den vor augen und atme mal ähnlich wie (NICHT so krampfhaft und schwer aber halt ähnlich. halt immer tief ein- und tief ausatmen.

irgendwann gewöhnt man sich das so an, dass man richtig gut atmen kann, öffne beim atmen die atemwege richtig, atme ruhig, gelassen udn tief und regelmäßig.

nach ner zeit atmet man richtig gut, normal und schön regelmäßig und dann wirds wieder gut :)

wünsche dir viel erfolg und hab geduld, dann wird daraus was !

am besten gehst du erstmal zu deinem hausarzt, damit der dir eine überweisung zu einem therapeuten ausstellt, mit dem du nach den ursachen deiner ängste suchst..

und der therapeut wird dir mit sicherheit dann auch die richtige massnahme empfehlen können, dass du "richtiges atmen" lernst, um bei angstattacken dir selber helfen zu können... lg

Ich mache abends zum einschlafen ab und zu atem übungen, ich konzentriere mich öllig auf meine Bauchatmung und mache das ganz ruhig und langsam dann kann ich gut einschlafen.

Da musst Du zum Fachmann /Fachfrau, klinische / ärztliche Atemtherapie

Was möchtest Du wissen?