Wie lerne ich richtg?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich lerne in Mathematik seit der Oberstufe immer nur noch mit Lernzetteln.

Ich mache mit also sehr strukturierte und übersichtliche Zettel wo einzelne Dinge dann aufgelistet sind und genau Schritt für Schritt erklärt sind mit endlichen Hinweisen etc.

Das würde man auch noch verstehen wenn man mal 5 Monate Pause hat ;)

Je nach Thema können das auch gerne mal 15 oder mehr werden. Diese lese ich dann immer wieder durch und mache zu den Themen Übungsaufgaben und nehme die Zettel als unterstützung. Diese sollte man dann auch können. Die einzelnen Schritte darf man also am Ende nciht mehr ablesen.

Ob das bei dir Sinn macht musst du selbst wissen. Ich mache sowas auch nicht in Fächern wie Deutsch oder so ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt unterschiedliche Lerntypen, du musst also deinen erstmal herausfinden.
Merkst Du dir den stoff besser wenn du ihn nachsprichst, hörst, ließt oder schreibst? Wenn du das herausgefunden hast, kannst du dir entsprechende lernmethoden aneigenen. z.b. wenn du beim lesen bessere erfolge hast, mit karteikarten usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?