Wie lerne ich mich besser auszudrücken u.a. auf andere Sprachen?

1 Antwort

Hallo,

nein, es ist nicht möglich, ein ganzes Wörterbuch auswendig zu lernen.

Zur Erweiterung des Wortschatzes kann man:

- Wortfamilien bilden: Themen; Gegenteil; Nomen mit passendem Verb und Adjektiv; etc.

- Synonyme lernen: verschiedene Wörter für wachsen (größer werden, ansteigen, klettern, sich ausdehnen usw.)

- Redewendungen lernen

- (Fremd) Wörter im Wörterbuch nachschlagen und dabei gleich ein wenig weiter schmökern

- lesen: auch mal anspruchsvollere Bücher der Weltliteratur und anspruchsvollere Zeitungen oder das Feuilleton und den Wirtschaftsteil einer guten Tageszeitung

- ins Theater gehen

- Lesungen besuchen

- dich einem Lese- oder Literaturkreis anschließen

- spielen: z.B. Tabu: (ein vorgegebener Begriff soll erklärt werden, dabei dürfen 4 oder 5 Wörter nicht verwendet werden), Welches Wort passt nicht in die Reihe oder Gruppe? oder Kreuzworträtsel

Achtung! Der Gebrauch von Fremdwörtern und/oder "schlauklingender" Wörter - ist oft ein Schuss, der nach hinten losgeht. Denn häufig wirkt das wie gewollt aber nicht gekonnt.

:-) AstridDerPu

PS: Ein schönes Beispiel - für das mein Dank hier an andreasolar geht:

"Als Kanzler Erhard einmal nicht sonderlich gehaltvoll gesprochen hatte, antwortete Erler süffisant: "Die Rede des Herrn Bundeskanzlers war sehr reziplikativ - Sie werden vielleicht fragen, was das heißt. Es heißt gar nichts, aber es spricht sich so schön."

http://www.zeit.de/reden/portrait/200109_staatsmann_ohne

 

Was ist denn jetzt meine Muttersprache?

Hallo

Ich bin 21 Jahre alt und Türke. Ich bin in der Schweiz geboren und wohne auch seit der Geburt hier. Vor der Schulzeit habe ich Deutsch und Türkisch gelernt, jedoch beherrsche ich die deutsche Sprache viel besser als die türkische. Denken tu ich auf Deutsch. Dann ist doch meine Muttersprache Deutsch und nicht Türkisch?

Grob geschätzt beherrsche ich die türkische Sprache ca. auf dem Niveau B1/2.

Warum ich Frage? Im Lebenslauf habe ich beide Sprachen als Muttersprache drin, da laut Wikipedia die Muttersprache diejenige Sprache ist, die man vor der Schulzeit und ohne direkten Unterricht lernt. Ein Kumpel meinte jedoch, dass es komisch ist, dass ich Deutsch als Muttersprache drin habe, da ich kein Schweizer Staatsbürger bin.

Ich bedanke mich im Voraus.

Freundliche Grüsse

...zur Frage

Rumänisch und Türkisch lernen

Ich kann fliessend Deutsch, Portugiesisch und Englisch sprechen. In der Schule habe ich noch die Fächer Französisch und Italienisch. Ich finde Rumänisch und Türkisch sind sehr schöne Sprachen und möchte es erlernen, auch wenn nur Basic (das Nötigste) kann mir jemand sagen ob es schwer ist diese Sprachen zu lernen?

...zur Frage

Rumänisch oder Tschechisch?

Hallo,

ich möchte gerne im Eigenstudium Rumänisch oder Tschechisch lernen.

Welche der beiden Sprachen bringt mehr und welche ist leichter ?

Ich spreche passabel Französisch und wohne aber nahe der tschechischen Grenze.

...zur Frage

PRO und CONTRA bilinguale Erziehung

Ich spreche mit meinem Kind ausschließlich meine Muttersprache. In der KiTa lernt es Deutsch. Im Fernseher - deutsch, Videorekorder - wieder meine Muttersprache. Andere Möglichkeiten Deutsch zu lernen gibt es nicht

Mache is es richtig oder falsch? Das Kind geht jetzt in die 1. Klasse und kann beide Sprachen sehr gut (aber Muttersprache doch besser). Ich habe sehr viel Kritik (von Deutschen) gehört, besonders früher - als das Kind 2 J.a. war.

Wie würdet ihr das machen, wenn es eine Möglichkeit für zweisprachiger Erziehung gegeben hätte?

...zur Frage

Wo kann man die Sprache einstellen?

hey:)

Ich würde gerne meine Sprache am Handy ändern auf Rumänisch aber wenn ich auf Sprachen drücke kommt nur Deutsch, Englisch,Französisch, Italienisch, Türkisch.

Wie kann ich das einstellen auf Rumänisch??

...zur Frage

Ab wann ist mein POLYGLOTT?

Hallo,

ein Polyglott ist ein Mensch der viele Sprachen spricht (s. wiki). Mal anfgenommen spreche: Deutsch, Rumänisch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Niederländisch auf einem brauchbaren Niveau (gute bis sehr gute Kenntnisse), bin ich dann ein Polyglott? (Könnt antworten, aber auch abstimmen)

lg ghmuevideo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?