Wie lerne ich meiner Tochter Stück für Stück tiefer zu tauchen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

zu Deiner Frage:

Wie lerne ich meiner Tochter Stück für Stück tiefer zu tauchen?

Tauchen zu lernen sollte man grundsätzlich Profis überlassen. Denn ohne gewisse Regeln, kann tauchen lebensgefährlich werden.

Die wichtigste Regel beim Tauchen ist, niemals aufhören zu atmen!

Ruhiges und regelmäßiges atmen sind Grundvoraussetzungen. Damit passt sich der Körper an die unterschiedlichen Druckvoraussetzungen in den verschiedenen Wassertiefen an.

Wer es gelernt hat ruhig und gleichmäßig zu atmen, hat dann keine Probleme in andere Tiefen abzusteigen.

Natürlich ist es nur eine von diversen Regeln, aber sie ist elementar.

Als Sporttaucher sollten immer die Non Deco Zeiten beachtet werden.

Herzlichen Gruß,

RayAnderson

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bring ihr bei, bis knapp unter der Wasseroberfläche zu tauchen. Danach kann sie sich selber in größere Tiefen herantasten, wenn ihr danach ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mir hat damals der Tip geholfen nicht so tief ein zu atmen

Also am besten 3 mal richtig tief und ruhig atmen und dann beim letzten Atemzug die Lunge nicht ganz füllen da der Auftrieb sonst zu stark ist

Naja zumindest hat es damit bei mir besser geklappt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, tauchen ist für den Körper nicht ungefährlich. Besonders der Umgebungsdruck hat Einfluß auf die Hohlräume des Körpers. Überlasse das besser Profis einer Tauchschule. Gruß Klaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?