Wie lerne ich flüssiger zu lesen?

3 Antworten

Vor allem solltest du langsamer lesen. So langsam, dass es dir selbst schon vorkommt, als sei es ZU langsam. So versteht man dich am besten. Dann: Übung macht den Meister.

ok :D

0

mir hatt lautes lesen geholfen und dann ein ganz einfaches buch

Also es gibt im Deutschen auch viele Wortwitze das ein Text nicht richtig geschrieben ist, also: Haljo wei ghet es dier? Ich lese das automatisch schon richtig. Und so musst du dir das ungefähr mit dem Text vorstellen. Ivh hoffe es war eine kleine Hilfe!

was hat das mit flüssiger lesen zu tun?:D

0
@SupaHero

Es geht nicht darum was jetzt 100% genau im Text steht, sondern das man vllt. vorher schon denkt was vllt. jetzt für ein Satz kommen könnte. Ich hoffe es klingt ein bisschen Verständlicher! Oder möchteste auch die Tipps, wie: Einfach Bücher laut vorlesen? Also!

0

Hilfe! Ich stottere und poltere :(

Guten Tag, ich habe von meinem neunten bis zum zwölften Lebensjahr gestottert und gepoltert. Vor zwei Jahren war ich beim Logopäden und dieser hat mir geraten, mich mehr am Unterricht zu beteiligen. Das habe ich gemacht und habe sehr selten gestottert / gepoltert ( Ca. alle 3 Monate statt mehrmals am Tag : Es trat beides auf, mal das und mal das ). Jedoch stottere und poltere ich wieder seit zwei Wochen. Ich war beim Logopäden und habe an einer Sitzung teilgenommen ( Dieser meinte, dass er mir nicht helfen könne ). Was mir aufgefallen ist: Manchmal passiert es, bei Stress kriege ich nichts raus ( Ich kann nicht in der Klasse "Nein" sagen) , wenn ich in der Schule motiviert bin, tritt so etwas nicht auf und im Musikunterricht wenn wir singen, stottere ich nicht. Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt! mfg Marco

...zur Frage

Zu was ist lesen noch gut?

Hallo, ich weis dass lesen den Wortschatz erweitert, hilft flüssiger zu lesen, und die Rechtschreibung verbessert. Aber zu was ist es noch gut?

Danke im voraus!

...zur Frage

Umformulieren damit flüssiger und business like?

Hallo Leute, wie würdet ihr diesen Lieferauftrag an ein befreundetes Unternehmen umformulieren, damit es mehr business like bzw. flüssiger zu lesen ist.

"Hallo Herr XY, wie letzte Woche telefonisch besprochen, bitte ich Sie das Equipment (bestehend aus XY) an: [Adresse] zu liefern. Ich bitte sie das Equipment noch vor unserem Probeaufbau, der am 28.02.2018 erfolgt, zu liefern. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an mich oder ab Donnerstag an meinen Kollegen XY wenden."

...zur Frage

Warum stottere ich nicht wenn ich alleine lese oder mit mir selbst rede?

Hallo ich stottere wenn ich mit menschen rede. Egal ob familie, Geschwister, Freunde, fremde Leute. Beim Reden merke ich ich bin aufgeregt und nervös innere Unruhe. Bin schon Anfang 30. Am Telefon oder vor eine Gruppe zu sprechen ist viel schlimmer. Ich mache mir vorher Gedanken wie ich mein Name sagen soll habe angst zu stottern. Aber das komische ist wenn ich mit mir selbst rede wenn ich weiß das niemand mich hört dann spreche ich sehr gut stottere kaum. Und wenn ich alleine lese auch dann stottere ich kaum. Beim Singen brauche ich nicht zu sagen beim Singen stottert kein stotterer. Ist das aber auch üblich dass stotterer wenn sie alleine mit sich selbst reden nicht stottern oder beim Lesen? Sobald ich mit Menschen rede werde ich aufgeregt nervös ich habe Angst zu stottern. Ich bin 😢 traurig. Ich habe Blockaden Wörter kommen einfach nicht raus. Manchmal denke ich ich habe kein Atem. Aber mit der Atmung hat es glaube ich nicht zu tun. Wenn ich alleine lese rede dann atme ich anscheinend richtig

...zur Frage

Wieso stottere ich manchmal bei Fremden?

Meistens kann ich ganz normal reden, manchmal stottere ich. Ich war z.B. gestern beim Arzt und konnte kaum sagen "Ich hab einen Termin zu Blutabnahme" weil ich mich versprochen habe und auch viel zu schnell. Mit meinem Arzt konnte ich aber ganz normal reden und generell passiert mir das nur sehr selten. Aber warum? Und sollte ich zum Logopäden gehen? Weil ich stottere ja eigentlich wenig

...zur Frage

Tipps für richtiges, lautes Lesen / Vorlesen?

Ich muss demnächst bei einem Einstellungstest einen Text laut vorlesen, ich hab mit dem Lesen an sich keine Schwierigkeiten, nur laut passieren mich oft Fehler. Egal ob ich für mich oder vor der Gruppe lese. Vor der Gruppe wirds durch die Aufregung schlimmer. Ich weiß nicht wieso, ich verhaspel mich, verrutsche in der Zeile, kann mich nicht konzentrieren, mache Pausen, Stottere sogar manchmal leicht...

Kann mir jemand Tipps geben? Im Internet finde ich nur Tipps für Kinder, die gerade erst lesen lernen :( Vielleicht Atemtechniken oder sonst etwas?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?