Wie lerne ich es das R zu rollen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"Be-döt-chen"
immer schneller und schneller sprechen bis irgendwann "Brötchen" draus wird :)

Falls es nicht klappt, mach dir nichts draus, den exakten r-Sound bekommt fast kein Nicht-Muttersprachler hin, auch trotz rollendem r.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laserata
13.09.2016, 11:08

Der Tipp ist gut. Die Aussage in deinem letzten Satz ist aber vollkommener Schwachsinn.

Das Zungenspitzen-R im Spanischen gibt's in kurzer und in langer Variante (pero / perro), und das kann man natürlich lernen, abgesehen davon, dass es diese R-s auch in verschiedenen anderen Sprachen gibt. Aber zum Lernen muss man auch einen Lehrer haben, der davon Ahnung hat, also am besten einen Phonetiker oder einen Logopäden.

Und ich gehe jede Wette ein, dass der Lehrer von cira06 von artikulatorischer Phonetik leider mehr oder weniger keinen blassen Schimmer hat.

0
Kommentar von Kickflip99
13.09.2016, 11:49

Es ist trotzdem extrem schwierig, für einen Deutsch-Muttersprachler, das zu lernen, weil es im Deutschen keine Rolle spielt. Ähnlich wie die exakten Vokale im deutschen, nicht nur die Umlaute, für viele Spanisch-Muttersprachler ein Ding der Unmöglichkeit sind.
Was ich sagen wollte ist dass es egal ist -Deutsche versuchen immer so akzentfrei wie möglich zu sprechen, aber letztlich hört man dennoch fast immer einen Akzent und das sieht auch eigentlich niemand negativ, es wirkt eher interessant.

0

Was möchtest Du wissen?