Wie lerne ich einen Chihuahua Welpen an...

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Ihr seid schon alle ein wenig engstirnig, gell? Ich selbst habe keinen Hund, geh lieberZeitungen austragen, dann habe ich Geld statt Kackhaufentüten in der Tasche und auch Bewegung. Deshalb würde ich mit einem solchen Hunderĺ auf jeden Fall viel rausgehen, aber der sollte dann wissen... oh ich muss mal, schnell, lass uns heim! Ich kack ja auch nicht an einen Baum, auch wenn es Neandertaler so gemacht haben! Und Tiger gehen auch nicht aufs KATZENklo... obwohl das doch extra für Katzen ist?! Mhhhhh? Was also spricht dagegen? Das Hunderl geht nicht ins Internet und informiert sich... der weiß es nur so, wie er es lernt! DESHALB: Katzenklo...JA

So ein Schwachsinn!!! Hunde sind keine Katzen und müssen auch wie Hunde gehalten und behandelt werden. Warum soll (D)ein Hund aufs Katzenklo, bist Du zu bequem mit ihm raus zugehen?

Hunde brauchen Bewegung an der frischen Luft und wollen ihren Lebensraum nicht verunreiniigen!! Was Du vor hast ist keinesfalls artgerecht und Tierqüälerei!!!!!! Gib den Hund in bessere Hände ab und hole Dir eine Katze, die hätte keine Probleme mit Deiner Haltungsmethode!!!

Barbiiie94 03.09.2014, 17:54

Sinnvoller wäre wenn du dir mal die anderen Kommentare durchliest, hätte gereicht wenn du schreibst das sowas nicht gut ist. Ich habe genug Zeit und gehe mit ihm Gassi. Was hat das mit Tierquälerei zutun wenn ich ihm das lerne? Wie gesagt, Zeit hab ich genug muss mir nicht sowas unterstellen lassen. :)

0
Georg63 03.09.2014, 17:58
@Barbiiie94

Lies die Antworten doch wenigstens - auch wenn sie dir nicht gefallen. Sie hats erklärt.

Hunde... wollen ihren Lebensraum nicht verunreiniigen!!

Wenn du den Hund dazu zwingst ist das Quälerei.

6
dogmama 03.09.2014, 18:03
@Barbiiie94
Ich habe genug Zeit und gehe mit ihm Gassi.

prima, dann ist das Thema ja vom Tisch und der Hund braucht kein Katzenklo!!!!!

7

Garnicht!!!!

Da es Katzenklo heißt und nicht hundeklo!

Der Hund sollte lernen sein Geschäft draußen zu verrichten, das heißt bei einem Welpen alle 2 Stunden raus.

Es gibt hier etliche Fragen zum Thema Stubenreinheit, mit klasse Tipps.

Barbiiie94 03.09.2014, 17:56

Danke:) erste hilfreiche Antwort.

0

Bitte fang nicht mit diesem Sch... an. Dies wiederspricht der Natur von Hunden. Es ist weder artgerecht, noch ist das verantwortungsvoll. Auch ein Chihuahua benötigt normale Gassigehrunden. Er benötig das Markieren, Schnüffeln und auch das draussen sein.... Wenn Ihr dies nicht wollt, so schafft Euch keinen Hund an. Weiterhin ist das auch ein Nachteil gegenüber der Sauberkeitserziehung. Vermeitliche unseriöse Züchter geben Welpen ab, welche an Katzenklos gewöhnt sind. Diese Hunde sind nicht sozialisiert und sollten nicht angeschafft werden.

http://www.tasso.net/Tierschutz/Aktionen/Wuhltischwelpen/Tipps-Welpenkauf

Barbiiie94 03.09.2014, 17:51

Ist ja gut! Ich geh ja Gassi wollte ihm das nur bei bringen. Hab nichts von keiner Zeit gesagt

0
dwarf 03.09.2014, 17:57
@Barbiiie94

Es ist total einfach Deinem Hund das beizubringen, nur wird er sich dann leider nicht auf Dein Katzenklo beschränken.....

Nimm einfach den Kot, den er Draussen hinterlässt und packe den in Dein Katzenklo, verweigere das rausgehen, wenn er zeigt, er muss und setze ihn dann in Dein Katzenklo.

Aber was Du aus dem Tier machst? Dies ist unverantwortlich.... Übrigends jeder Tierschützer darf den Hund dann einziehen, da er nicht artgerecht gehalten wird. Sicherlich eine Change für Deinen Welpen ein richtiges Zuhause zu bekommen. Und im Internet ist niemand wirklich anonym.

5
Barbiiie94 03.09.2014, 18:05

Ich habe Zeit für ihn und gehe raus. Warum unterstellst du mir das Gegenteil nur weil ich ihn etwas bei bringen möchte? Wenn das nicht gut für den Hund ist mache ich das auch nicht aber unterstelle mir doch nichts?

0
dwarf 03.09.2014, 18:06
@Barbiiie94

Wo habe ich was von Zeit geschrieben? Bring ihm doch was Sinnvolles bei. Eine Begleithundprüfung kann Dein Hund auch ablegen, wenn er alt genug ist. Selbst Dogdancing oder Agility wäre vielleicht drin....

3

Ich habe das grad in Bezug auf diese Hunderasse schon desöfteren gehört und sie können es tatsächlich lernen. Lebt man mit dem Hund allein und auch sehr isoliert, kann das eine Hilfe sein für den eigenen Krankheitsfall, denn es ist echt nicht witzig, bei hohem Fieber oder angeknacksten Rippen Gassi gehen zu müssen (ich kann ein Lied davon singen). Und wenn man es NUR dann einsetzt, dass der Hund ein Katzenklo benutzt, ists auch ok. Die Gefahr ist jedoch, dass es für den Halter SO schön bequem ist, dass leicht ein Missbrauch droht - und der Hund mehr und mehr auf seine artgerechten Gassigänge verzichten muss und echten seelischen Schaden nimmt. Wenn also bei dir diese genannten Umstände nicht vorliegen, dann verzichte bitte unbedingt darauf - du tust deinem Tier damit keinen Gefallen (sondern nur dir) - es heißt nicht umsonst "KATZENklo"!

Mach das nicht. Dann wird dein Hund später Probleme kriegen sich draußen zu entleeren weil er das Klo gewohnt ist. Es ist ein Hund, keine Katze

Barbiiie94 03.09.2014, 17:38

Ok, meinte das er vll beides lernt :)

0
Georg63 03.09.2014, 17:41
@Barbiiie94

Der lernt nicht beides. Entweder er lernt, dass er sein Revier nicht beschutzen darf - eigentlich kann er das schon, muss nur lernen, was zum Revier gehört - oder er lernt, dass er in die Wohnung kacken soll - macht er ungern, aber wenn du ihn zwingst.......

4
Barbiiie94 03.09.2014, 17:46

Kannst du deine unnötigen Kommentare lassen? Du hilfst mir dabei nicht und unterstellst mir irgendwas obwohlst mich nicht kennst.

0
Einafets2808 03.09.2014, 18:12
@Georg63

georg hat recht! anhand deiner kommenate hörst du dich wie ein kleines verzogenes mädchen an , das ich will ich will ich will ihm das beibringen!.

anhand von deinem name denke bist du so um die 20 oder jünger dann bitte benimm dich auch so. du trägst jetzt verantwortung für einen hund, dann gehe mit diesem auch verantwortungsbewusst um! lerne ihm die stubenreinheit und liess mal hundelektüre, da wirst du niergens was mit einem katzenklo finden!

bei so einer frage blutet einem das herz :-( als hundebesitzerin

7

Hast du nen Knall?

Es ist ja schon schlimm, das du dir so ein überzüchte Rasse gekauft hast! Geh mit deinen Hund gassi! Da kann er dann sein Geschäft erledigen! Wie der Name schon sagt es KATZENklo..KATZEN! Warum hast du dir ein Hund an geschafft wenn du nicht mal bereit bist mit ihn gassi zu gehen!

Geh mit dem Hund raus, dann brauchst du kein Katzenklo. Ein Katzenklo heißt Katzenklo weil es für Katzen gedacht ist. Ansonsten hieße es ja Hundeklo und so etwas gibt es nicht.

Auch wenn dein Hund klein ist und nicht der größte wird, er ist immer noch ein Hund mit den gleichen Bedürfnissen, die auch eine deutsche Dogge hat. Er will raus, er will draußen seine 'Nachrichten lesen', er will Hunde treffen, toben, rennen und spielen.

Ein Welpe muss übrigens wesentlich häufiger raus um stubenrein zu werden als ein erwachsener Hund, auch nachts. Das hast du doch sicherlich alles gewusst, bevor du dich für den kleinen Kerl entschieden hast.

Georg63 05.09.2014, 11:06
so etwas gibt es nicht

Leider bietet der Handel sowas an - incl. wechselbaren Auflagen - die wollen mit jedem Mist Geld verdienen, egal ob es gut fürs Tier ist.

2

Wenn man einen Hund haben möchte muss man auch die Zeit haben um mit ihm Gassi zugehen ansonsten sollte man sich gar kein Tier holen, denn jedes Tier brauch jemanden der sich wirklich um es kümmert!!

Barbiiie94 03.09.2014, 17:44

Wenn ich ihm das lernen will schon. Ist doch meine Sache was ich ihm lernen möchte und was nicht, hat nichts mit Zeit zutun. Schwachsinn

0
ToopSeeecret 03.09.2014, 17:56

Ja ich hab nichts dagegen wenn du deinem Hund das beibringen möchtest! Aber bei so einer Frage denkt man halt schnell, dass du gar keine zeit hast mit dem Hund zu gehen, weil wenn du genug zeit hasst müsste er das ja auch eigentlich nicht können.

2

Wenn du deinem Hund waa bei bringen willst das fang mit Tricks an und nicht mit son Mist wie aufs Katzenklo gehn.

Auch ein chi ist ein Hund..würdest du einer Dogge auch bei bringen aufs Katzenklo zu gehn?

Georg63 13.11.2014, 23:50

Die Dogge muss dann aufs Elefantenklo.

0

Das ist jetzt hoffentlich nicht ernst gemeint ...

wer keine Zeit und keinen Bock hat mit einem Hund rauszugehen der sollte ishc keinen anschaffen ...

sorry auch Minihunde brauchen Ausluaf und artgerechte Beschäftigung ...

wotan0000 03.09.2014, 19:09

Nicht jeder Chi ist ein Mini. ;-) - nur eine Zwergrasse.

3

Wenn er wimmert oder die Anzeichen macht das er aufs Klo muss setzt ihn ins Katzenklo und belohne ihn wenn er fertig ist so merkt er sich das es gut ist ins Katzenklo zu machen

Gar nicht! Oder würdest Du es beim Schäferhund versuchen?

Hund - nicht Katze.

Wozu? Was macht das ausser der Faulheit des Hundehalters fuer Sinn?

Ein Hund hat nichts auf einem Klo zu suchen. Wenn du zu faul bist, mit ihm raus zu gehen, wird er nie stubenrein.

Barbiiie94 03.09.2014, 17:39

Ich geh raus. Will ihn das trotzdem lernen. Anstatt so dumme Kommentare abzugeben wären hilfreiche antworten besser.

0
Georg63 03.09.2014, 17:42
@Barbiiie94

Wenn du die Wahrheit nicht verträgst, solltest du auch nicht rumzicken. Dein Hund tut mir leid.

3
Barbiiie94 03.09.2014, 17:45

Ist nicht die Wahrheit. Hätte ich keine Zeit oder wäre angeblich zu faul würde ich nicht mal Zeit/Bock haben ihn was beizubringen. Wahnsinnig oder wie?

0
Georg63 03.09.2014, 17:56
@Barbiiie94

Bring dem Hund Dinge bei, die zu ihm passen und keinen schädlichen Unsinn. Ich kenne einige Leute, die sowas aus unterschiedlichen Gründen versucht haben - die sind damit nicht glücklich geworden.

5
Barbiiie94 03.09.2014, 17:57

Meinte es auch nicht böse.

0

Sry aber das ist doch total dumm einen Hund das bei zubringen ! Wenn du unbedingt ein Tier willst das aufs Katzenklo geht dann kauf dir ne Katze !

Was möchtest Du wissen?