Wie lerne ich effektiv Japanisch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also ich finde busuu.com ziemlich gut.. 

Wichtig für das Erlernen einer Sprache: du solltest mindestens eine Sprache schon mal perfekt beherrschen. Und täusche dich da mal nicht! Nur weil Deutsch deine Muttersprache ist - wie ich jetzt einfach mal annehme-, heißt das noch lange nicht, dass du es wirklich verstanden hast. 

Natürlich will ich dir jetzt nicht den Spaß an der Sprache nehmen..

Wichtig vor allem japanisch, chinesisch, etc - sprich allen Sprachen, die ihre eigenen Schriftzeichen verwenden-, ist es ebendiese erst einmal nicht zu beachten! Stattdessen beschränke dich vorerst auf Romaji, das ist die Japanische Sprache ausgedrückt in lateinischer Schrift, also Buchstaben wie in Deutschland.

Dadurch kann dein Gehirn auf Bekanntes zurückgreifen, Buchstaben sind im Gehirn fest verankert, und die Aussprache von diesen ebenfalls, auch wenn es da im japanischen natürlich kleine Abweichungen gibt, aber im Deutschen/ Englischen werden manche Buchstaben ja auch nicht wirklich ausgesprochen, sprich sie sind stumm.

Das ermöglicht dir dann wiederum die grammatikalische Struktur leichter zu erkennen.

Zur Vorgehensweise:

Ich würde zuerst ein generelles Gefühl für die Sprache entwickeln; da finde ich das System auf busuu.com ziemlich gut. Sobald man die ersten paar Lektionen hinter sich hat, sollte man einigermaßen hinter das System gekommen sein. Wie in jeder anderen Sprache gilt auch im Japanischen: reines auswendig lernen bringt gar nichts, du musst es verstehen. 

Wie dem auch sei, ganz versteht man es dann auch noch nicht. Deshalb weitere Lektionen absolvieren und, so schnell wie möglich, alles wichtige bezüglich der japanischen Grammatik erlernen -Wikipedia ist da wahrscheinlich, wie scheinbar immer, eine Hilfe.

Erst am Ende, wenn du die Sprache wirklich gut beherrscht, kannst du anfangen die Schriftzeichen zu lernen - und die werden für ich dann auch nur noch ein winziges Problem darstellen. Deine Methode an die Sache ran zu gehen gleicht in etwa dem Vorgehen einem Erstklässler statt dem eins-plus-eins das Lösen von Differentialgleichungen beibringen zu wollen.

Also dann.. viel Spaß! =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NinWorld120
10.05.2016, 15:38

Ok ich werde mir mal die Seite Busuu.com mir mal anschauen :)

Arigato!

0
Kommentar von NinWorld120
10.05.2016, 15:51

Hast du noch ein paar Tips für mich fürs auswendiglernen?

0

Eine Reihe von Volkshochschulen bieten Japanischkurse an, das wäre schon mal eine gute Informationsquelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube Kanji ist im Alltag dort am gebräuchslichsten, evtl. sollte man da ansetzen. Ich kenne einige die Japanologie studiert haben. Zum Vokabeln bzw. Silben lernen, hatten die alle so eine PDA-Software, wo man mit nem Stift die Schriftzeichen eingibt. Ich glaube WADOKU oder sowas... auf die Weise lernt mans auf jeden Fall wohl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NinWorld120
10.05.2016, 15:34

Wodadku kenne ich auch schon, mein Größtes Problem ist das ich keine gute methode kenne wie man die Schriftzeichen gut auswendig lernen kann hast du ein paar Ideen fürs auswendig lernen. Würde mich über vorschläge sehr freuen ;)

0

Was möchtest Du wissen?