Wie lerne ich animes einzuschränken.?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

den wichtigsten Schritt hast du ja schon gemacht, bemerken das es zu viel ist.
Also verabreden mit Freunden hilft, weil wenn man ein Termin hat geht man auch hin.
Es kommt auch darauf an was du stattdessen machen willst.
Du solltest es aufjedenfall durch etwas einschrenken was dir Spaß macht.
Sich zur Arbeit zu zwingen anstatt Animes zu schauen klappt nicht auf dauer, meistens nicht mal kurzfristig.
Lege dir selbst ein Tagespensum fest. zb maximal 5 Folgen oder 2 Stunden oder ähnliches und erzähle auch anderen davon, damit du dich daran auch gebunden füllst.

Schau dir Animes gemeinsam mit anderen an, dann macht das ansehen doppelt so viel spaß und du kannst nicht einfach ohne die/den anderen weiter schauen.

trete einen Club bei (Sport, freizeit etc) mit dem du dich regelmäßig triffst.

Lesen, arbeite an Projekten.

mach nach jeder Folge 30 Minuten was anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir doch musikalische Hobbys. Lern ein Instrument oder so etwas! du kannst auch anfangen Bücher zu lesen. An denen hängst du länger und der Preis, bzw. die Anschaffung sollte deinen Wahn etwas eindämmen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du denn ganzen Tag nichts anderes zu tun? Verpflichtungen nachzugehen? Schule oder Arbeit ist damit gemeint. Ansonsten such dir ein Hobby

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meevv
09.03.2016, 22:45

Anime schauen kannst du ÜBERALL hin verschieben wenn es dir in den Fingern juckt zu erfahren wie die nächste Folge ausgeht würde ein Wahrer Otaku alles stehen lassen!

0

Schränkt sich von selbst ein, wenn du zu viel schaust, weil du einfach keine Lust mehr haben wirst. Und wenn du wirklich garnicht gucken darfst, dann guck halt einfach garnicht. Da gibt's keinen Trick, du musst dann halt einfach ein bisschen Selbstdisziplin an den Tag legen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reiss dich zusammen wenn du eine folge gucken willst und lass es; und tu stattdessen irgendwas anderes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zocken

YouTube Videos machen

Für Schule lernen

Freunde treffen

Deine Sucht ist schon gravierend ;) Ich gucke so durchschnittlich 2-6 Folgen am Tag :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bingewatching ist was normales. geht vorbei wenn du alles durchgeschaut hast und nicht mehr weißt was dir überhaupt noch gefällt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerGioLp
09.03.2016, 21:32

ich habe eine Datei die 3.000€ kostet gratis gewonnen sa sind unzählige animes drauf.also hetest du nen anderen Vorschlag. XD ;-)

0

Was möchtest Du wissen?