Wie lerne ich am besten Musiknoten zu schreiben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am besten mit einem Notenprogramm wie capella.

Da hast du dann am Rechner gleich die akustische Rückkopplung, wie das klingt, was du geschrieben hast. Das geht sowohl mit Tatstatur als auch mit Maus auf dem Mausklavier.

Wenn du ein E-Piano hast, das MIDI-fähig ist, kannst du auch MIDI-Files in so ein Programm einlesen und editieren.

Das ist wirklich für jemanden, der nicht Musik studiert hat und Arrangements schreiben kann, eine relativ einfache Methode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Asilee,

es gibt gar nicht so viele Regeln zum Notenschreiben. Aber diese solltest du kennen. Im Wesentlichen gibt es nur zwei Bereiche: 1.) Rhythmus/Takt: Hier sind das Wichtigste die Notenkopfform, der Notenhals und die Notenfähnchen sowie der Notenwert innerhalb eines Takts. 2.) Notennamen/Tonhöhe: Hier sind das Wichtigste die Notenschlüssel, die Position des Notenkopfs im Notensystem (samt evtl. Hilfslinien) und die Vorzeichenregeln.

All dies findest du im Buch "Notenlesen lernen", das in knapper, aber präziser Sprache diese Regeln aufzeigt. Hier z.B. gibt es dieses Buch:

https://www.jazzinotes.com/de/paul-riggenbach-notenlesen-lernen.html

Es gibt aber auch online Möglichkeiten, diese Regeln zu erfahren, z.B.

http://www.notenservice.com/Individuelle_Musiknoten/Notenlesen-Lernen-Kurs/notenlesen-lernen-kurs.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du ein Instrument spielen? Von Noten?

Wenn man Noten lesen kann, also im Kopf, kann man sie auch spielen. Eine der besten Trainingsmethoden ist regelmäßig singen und spielen von Noten gemischt mit freiem spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir zb. Auf dem smartphone eine Tastatur nehmen und die noten die du ließt auch spielen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja mehr als üben geht nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?