Wie leite ich F(X)=-(1/3a^2)*x^3+(5/4)*x+2 ab?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist ein normales Polynom, also bei jedem Summanden mit dem Exponenten von x multiplizieren und den Exponenten um 1 vermindern.

Das führt zu a^2*x^2+5/4 (falls a^2 nicht im Nenner stand, sonst entsprechend).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vitus64
02.04.2016, 19:08

Zweite Ableitung ist 2ax

0
Kommentar von vitus64
02.04.2016, 19:09

2a^2x natürlich

1

Es gilt allgemein ( a * x^n)' = a*n* x^(n-1). Summen werden getrennt abgeleitet. Hier also,  f' = 3*(-1/3 a^2) x^2 + 5/4 x. Das kannst Du noch zusammenfassen. f' = -a^2 x^2 + 5/4x.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PMBDE
02.04.2016, 19:27

Danke

0
Kommentar von Kaenguruh
02.04.2016, 20:38

Es muß zum Schluß nicht 5/4 x sondern nur 5/4 

0

f'(x)=-a²x²+5/4

f''(x)=-2a²x

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vitus64
02.04.2016, 19:08

Wieso minus?

0
Kommentar von vitus64
02.04.2016, 19:12

Ok. Dämlicher Zeilenumbruch. Du hast natürlich recht.

1

Was möchtest Du wissen?