Wie legt man ein Hemd am besten zusammen, so dass es im Koffer nicht zerdrückt wird?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt so einen "Klapperatismus" zum Zusammenlegen von Pullovern, Hemden etc. Das ist ein ausgeklügeltes Plastikteil, auf dem Du das Hemd ausbreitest und wenn Du dann die Plastikseitenteile in einer bestimmten Reihenfolge einklappst, ist das Hemd gefaltet "wie im Schrank". Das geht superfix und die Art der Faltung ist platzsparend und am knitterunanfälligsten. Über Nacht etwas ausgehängt, und sie sind wieder ganz glatt.

Früher habe ich die Hemden "ausgebreitet" übereinander im Deckelfach des Koffers transportiert, aber das Ergebnis war nicht so gut wie mit diesem Plastikteil.

... und Knopfleisten nach innen. Trick bei der BW. Dadurch drücken die Knöpfe sich nicht ab.

0

Dieses Problem kenne ich auch zu gut. Deshalb habe ich mir das zum Anlass genommen, ein Video über diese Problematik zu drehen. Schau es dir mal an. Ich gebe Tipps, wie man den Koffer richtig packt, ohne Hemden zu zerdrücken.

Und gute Reise :-)

http://www.gutefrage.net/video/koffer-richtig-packen

hier findest du eine gute anleitung zum hemden falten in bildern: http://www.maennerseiten.de/hemdenfalten.htm

hilfreich ist zusäztzlich, wenn du zwischen die hemden eine dünne folie legst, z.b. solche, die bei der reinigung immer um die klamotten ist.

Was möchtest Du wissen?