wie lege ich meine bettdecke zusammen, so dass es aussieht wie in einem hotel.mit anderen worten schön!

4 Antworten

Ist zwar nicht aus dem Hotelbereich, aber in Krankenhäusern macht man das so: Den Bettbezug abziehen, links drehen, die beiden Ecken festhalten und das Inlet an den Enden durch den in Händen gehaltenen Bezug anfassen und Bezug "rüberfallen" lassen. So ist der Bezug sauber drin und wieder "rechtsgedreht". Dann wie oben beschrieben "auf halb falten", glattziehen.

Die Hotels haben eine völlig einfache Falttechnik für Betten: lege Ecke auf Ecke und halte die Ecken zusammen, dann ist das Federbett halbiert. Lege die offene Kante zur Bettmitte und streiche das Federbett glatt. Wegen des halbierten Federbettes ist mehr Platz für das Kopfkissen, schüttle es auf und lege es glatt am Kopfteil. Alternativ: Wenn du darüber noch eine Tagesdecke oder Wolldecke legen willst, kommt es auf die Größe der Tagesdecke. Man kann das Federbett aber auch der Länge nach vom Kopfteil bis zum Fußteil legen, und zwar beginnend von der Mitte zur Bettkante. Ein Teil des Federbettes hängt dann über die Bettkante. Lege dann die Tagesdecke darauf, auch auf das überhängende Federbettteil und dann halte die Tagesdecke mit dem überhängenden Federteil zusammen und klappe es hoch, etwa zu einem Viertel. Ziehe alles glatt, fertig.

Also ich Schlage die Bettlacken nur zusamen wenn wir wegfahren. (Wegen der Hausstaubmilbe) Wenn wir daheim sind lasse ich sie nur zurückgeschlagen zum auslüften. Aber du kannst es zum Bsp. so machen: Nimm die Decke lege sie quer hin mit dem Fußende zur Bettmitte und dann schlagst Du den überhängenden Teil. drauf. Und das ganze unterhalb vom Kopfkissen. Ich hoffe das ich es verständlich erklären konnte.

Was möchtest Du wissen?