Wie lege ich dièse Wertetabelle an?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Idee ist, du nimmst unterschiedliche x-Werte und berechnest die zugehörigen y-Werte aus, indem du die x-Werte in die Funktion einsetzt. Also für x=1 zum Beispiel y=f(1)=0,5*1^2+3*1+2=0,5+3+2=5,5. Das funktioniert, ganz egal wie die Funktion aussieht, ob mit oder ohne Klammern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

y=f(x)=0,5 * x^2 + 3 * x +2

Bei dir fehlt das "Malzeichen" ( * ),ist also nicht mahtematisch korrekt geschrieben.

Es gilt die Regel "Punkt vor Strichrechnung"

f(x) sprich : f ist eine Funktion in Abhängigkeit von der unabhängigen Variablen " x" oder kurz : f von "x"

y= f(x) ist die abhängige Variable. Der Wert ergibt sich,welchen Wert man für x einsetzt - deshalb "abhängige Variable"

Zeichnen der Kurve "Graph" f(x)

1. Schritt : bequeme Zahlenwerte für die unabhängige Variable "x" wählen , meistens Werte von - 5 bis 5

2.Schritt : Die x-Werte in die Gleichung einsetzen und y=f(x) berechen

3. Schritt : Diese y-werte und x-Werte in eine "Wertetabelle" eintragen

4. Schritt : Die Werte aus der Tabelle als Punkte in eine 

x-y-koordinatensystem eintragen.

5. Schritt : Die einzelnen Punkte im x-y-Koordinatensystem mit einen "Kurvenlineal" zu einer Linie "Kurve" verbinden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

für eine Wertetabelle erstellst du eine Tabelle mit zwei Zeilen und 8 Spalten. In die obere Zeile kommen deine x-Werte (-3,-2,-1,0,1,2,3) und in die untere Zeile kommen deine y-Werte (f(x)), die du mithilfe deiner x-Werte ausgerechnet hast.

Zur Veranschaulichung füge ich ein Foto mit dieser Aufgabe hinzu, sodass du vielleicht besser erkennen kannst wie ich das meine. Du musst das Bild in einem neuen Tab öffnen (einfach nochmal auf das Bild klicken), damit es richtig herum ist.

Lg Lfy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, rechne einfach nacheinander den Termin mit bestimmtem X Werten aus.

Also erst x=0 dann x=1... Und danach in den negativen Bereich.

Dann zeichnest du ein Koordinatensystem und kennzeichnest die zuvor errechneten Punkte darauf, am Ende verbinden..

Bei weiteren Fragen, melde dich eifnach:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?