Wie Lebensmittelintoleranz testen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Entweder gleich zum Allergologen (viele Hautärzte sind Dermatologen&Allergologen in einem) oder erst Mal einfach zum Hausarzt - gerade wenn es dort, wo du wohnst nicht so leicht ist, einen Termin zu bekommen, schadet eine Überweisung nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Allgemeinen solltest du erstmal zum Hausarzt gehen. Der macht erste Untersuchungen und schickt dich - je nach Befund - zum Gastroenterologen oder Allergologen. Dort werden weitere Tests gemacht, falls du unter einer schweren Unverträglichkeit leidest, kannst du für sowas auch in eine Klinik gehen, die können mit Hilfe eines Diagnoseverfahrens recht sicher deine Allergien rausfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Hautausschlag gehört in die Hände eines Hautarztes, und zur Frage wie ein Unverträglichkeitstest gemacht wird kann ich dir folgendes sagen, also ich hatte drei dieser Tests Gluten wird über eine Magenspiegelung raus gefunden also kein Test, Laktose wird über einem Atemtest getestet und Fructose auch wie andere gemacht werden weiß ich nicht ich hatte nur diese drei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon geschrieben, die erste Adresse ist Dein Hausarzt, der macht eine Blutuntersuchung und veranlasst eine Stuhluntersuchung. Mit diesen Ergebnissen kann er schon einiges ausschließen. Was Du schon im Vorfeld tun kannst, ist ein Befindlichkeitsbuch schreiben. D. h. Du erfasst alles was Du ißt und wie es Dir danach geht. So kann ggf. der Allergologe gleich darauf aufsetzen. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zum Hautarzt, ist am schnellsten und effektivsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Hautarzt oder Allergologen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?