Wie leben die Türken unter der Führung von Erdogan?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So wie zum Beispiel auch in China oder in Russland: Du lebst dein Leben und findest dich damit ab, dass du dich zu Politik niemals nie äußerst, weil dich das nichts angeht. Und wenn es dir schlecht geht, hast du halt Pech gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Angst ud Schreckenn. Es herrscht der Ausnahmezustand. Bürgerliche grundrechte sind daher eingeschränkt. Zigtausende menschen werden unter dem Verdacht der Unterstützug des Militärputsches oder von Terrororganisationen willkürlich aus ihren beruufen entfernt und in die efängnisse geworfen. Die Presse- und meinungsfreiheit ist zertört. ein großer teil der gewählten Abgeordneten wird unter fadenscheinigen Vorwänden strafrechtlich verfolgt...Wirtschaftlich hat die Türkei mit dem Zusammenbruch des Tourismus zu kämpfen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elibasin
02.02.2017, 13:16

Wo in Angst und Schrecken? İnformier dich doch mal gescheit. Du nicht-Türke hast null Ahnung. Bitte informier dich. Wir leben hier eben nicht in Angst und Schrecken. Der Ausnahmezustand tut uns nicht weh.

0

Vermutlich wie einst bei H*tler im Nationalsozialismus. - Die plumpe, aber dumme Masse der Mitläufer lebt relativ gut und hat alle Chancen, auf Posten zu kommen, welche für sie zu hoch sind. - Die Gegner des Systems - in aller Regel die geistige Elite und darum Widersacher solcher absolutistischer Systeme, werden unterdrückt, ausgemerzt und ihres Einflusses enthoben.

Wie solche Systeme enden? - Kann man auch in der Geschichte der Völker nachlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie leben besser, als je zuvor seit der Gründung der Türkischen Republik!

Wer was anderes behauptet: geht in die Türkei und spricht mit den Alten Leuten und fragt sie was sie durchgemacht haben und unter welchen Umständen sie gelebt haben!

Seit Atatürk wurde die türkische Bevölkerung unterdrückt und eingeschränkt und vom Staat ausgeraubt.
So eine Struktur umzulegen ist nicht leicht, natürlich muss er härter durchgreifen.
Der fehlgeschlagene Putsch ist ein perfektes Beispiel.
Die Gülen Organisation spiegelt exakt die Meinungen/das Islamverständniss wieder, die seit Atatürk versucht werden, den Türken einzuindoktrinieren.
Das muss endlich ein Ende haben, die Türken haben schon immer zuvor frei gelebt, und werden alles dafür tun, diese Freiheit aufrecht zu erhalten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Islaay
04.02.2017, 04:18

Die türkische Republik wurde 1923 gegründet. Wie soll man ältere Personen fragen, ob sie besser leben oder nicht. Wenn es noch so alte Menschen in der Türkei gibt, dann waren sie noch Babies, als die Republik gegründet wurde. Woher sollen die wissen, wie es vorher war.
Keine Ahnung woher du die ganzen Märchen hast. Sie leben nicht besser als je zuvor!
Ja Unterdrückung und Ausbeutung ... wo ist der Unterschied zu heute?!

0
Kommentar von ItsJustMe38
04.02.2017, 09:13

Du wirst villeicht nicht niemanden finden, der von der Gründung der republik berichten kann, aber die sollen ja über die zeit danach berichten! Den Unterschied zu heute sollst du ja erfragen!

0

Was möchtest Du wissen?