Wie leben die Menschen mit den klimatischen Bedingungen in der Feuchtsavanne?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Savannenmosaik ist das Ergebnis menschlicher Eingriffe durch den

 Brandrodungsfeldbau

 

(Rodung von Primär- oder Sekundärwäldern durch Feuer zur Vorbereitung landwirtschaftlicher Nutzung) und systematisch angelegter

 

Savannenbrände

, u.a. zu Jagdzwecken. Die Arten der Vegatationsformationen wechseln nach Standortbedingungen und Grad der menschlichen Beeinflussung. In günstigen Fällen erreichen die Feuchtsavannenwaldungen eine Höhe von 18 bis 20 Meter und beinhalten zahlreiche von der Holzwirtschaft gesuchte Arten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?