Wie lautet meine Muttersprache?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also bei mir ist es der gleiche Fall wie bei dir. Eltern aus Kasachstan und ich in Deutschland geboren, und obwohl ich bis zum 4. Lebensjahr kein Wort deutsch konnte, würde ich dennoch sagen, dass meine Muttersprache deutsch ist, einfach aus dem Prinzip, dass ich im Alltag ganze Zeit deutsch spreche und auch hier geboren bin. :)

Deine Muttersprache ist die, die du als allererstes gelernt hast. Das wäre laut Fragestellung bei dir Russisch. Haben deine Eltern mit dir sowohl Russisch als auch Kasachisch gesprochen und du hast beides als Kleinkind gleichzeitig gelernt, so bist du zweisprachig aufgewachsen und hast mehrere Muttersprachen.

Wozu brauchst du das? Für Bewerbungen innerhalb Deutschlands brauchst du nur schreiben unter Fremdsprachen: fließend Russisch (da du in Deutschland wohnst und diese Sprache auch perfekt kannst,  sind Fremdsprachen dann natürlich automatisch die anderen Sprachen, die du kannst und dann heißt es: fließend). Muttersprache ist die Sprache, die du absolut perfekt beherrschst von Kindesbeinen an, das musst du für dich entscheiden. Im Zweifelsfalle für dich beides. Für offizielles siehe oben.

Also wenn Du mit Russisch aufgewachsen bist und die Sprache zuerst gelernt hast, dann ist das denke ich schon Deine Muttersprache.

Man kann aber auch sagen, dass Du zweisprachig aufgewachsen bist.

lg

Russisch 

Was möchtest Du wissen?