wie lautet die vergangenheit des folgenden satzes... (ich komm damit grad nicht klar) :

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Infinitivsatz mit "zu" hat quasi automatisch die Zeit des Prädikats, und das ist bei dir schon "Präteritum" (Vergangenheit). Nur dieses Verb kannst du in deinem Beispielsatz durch die Tempora scheuchen.

Präsens:
Um eine differenzierte Position entwickeln zu können, wird dies und jenes durchgeführt
Futur I:
Um eine differenzierte Position entwickeln zu können, wird dies und jenes durchgeführt werden Perfekt:
Um eine differenzierte Position entwickeln zu können, ist dies und jenes durchgeführt worden
Plusquamperfekt:
Um eine differenzierte Position entwickeln zu können, war dies und jenes durchgeführt worden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falscher Denkansatz: Das können steht in einem erweiterten Infinitiv mit zu. Der hat keine Zeit, es ist ja die Grundform. Da ändert sich nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

damit eine differenzierte Position entwickelt werden konnte, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnjaAllwissend
31.08.2014, 02:02

:) super vielen dank....da bin ich net drauf gekommen....

0

Was möchtest Du wissen?