Wie lautet die Reihenfolge der Planeten von der Sonne nach außen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

                                  Entfernung zur Sonne  (Durchschnitt) 

  1. MERKUR  ca.        58 Mio. km 
  2. VENUS  ca.         108 Mio. km
  3. ERDE  ca.           150 Mio. km
  4. MARS  ca.           228 Mio. km
  5. JUPITER  ca.      778 Mio. km
  6. SATURN  ca.     1427 Mrd. km
  7. URANUS ca.     2871 Mrd. km
  8. NEPTUN ca.     4497 Mrd. km
 - (Sonne, Universum, Weltall)

bei Mrd. fehlt ein Komma

also bei Saturn 1,427 Mrd. km = (1Mrd. 427Mio. km) usw

sorry *_*

0

Hallo,

in unserem Sonnensystem unterscheiden wir zwischen den inneren und den äußeren Planeten.

Zu den inneren Planeten gehören Merkur, Venus, Erde und der Mars.

Dahinter schließen sich die äußeren Planeten an - Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun.

Früher zählte auch der Pluto hier noch dazu, aber der hat 2006 seinen Planetenstatus verloren.

Die Reihenfolge lautet also: Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun.

Spruch zum merken : mein(merkur) vater(venus) erzählt(erde) mir(mars) jeden(jupiter) sonntagabend(saturn) unseren(uranus) neun(neptun) planeten(pluto)

Aber pluto ist kein planet mehr unseres sonnensystemes

Doch, aber ein Zwergplanet.

0

ein Zwergplanet ist keine Unterkrdnung der Planeten, sondern bildet eine eigene Ordnung

0

Merksatz: Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unseren Nachthimmel

Merkur Venus Erde Mars Jupiter Saturn Uranus Neptun

Danke, diesen "neuen" Spruch kannte ich noch gar nicht. Ich habe das in der Schule noch anders gelernt:

"Mein Vater erklärt mir jeden Sonntag unsere neun Planeten"

R.I.P. Pluto

0

Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun. Pluto ist ja seit einigen Monaten oder so kein Planet mehr. Aber ich habe gehört dass vor kurzem ein neuer Planet entdeckt wurde.

Das ist nicht nur seit einigen Monaten. Jahre triffts wohl eher :'D

1

uranus neptun ( pluto ist keiner mehr soweit ich weis )

2006 wurde Pluto der Planetenstatus aberkannt

er gehört jetzt zu den sog. "Zwergplaneten"

1

Was möchtest Du wissen?