Wie lautet die offizielle Bezeichnung für Strafzettel?

3 Antworten

...bei "Wegelagerern", die auf dich im eingeschränkten Halteverbot warten (ich habs erlebt), nennt man das Wegelagererzoll;

im Vokksmund heißt dieses Papier : Knöllchen;

real in der Öffnetlichkiet : Strafzettel

...es sind in der Regel Ordnungswidrigkeiten, die nur zur Bußgeldstelle gelangen, wenn z.B. der Falschparkter die Ordnudswidrigkeit,(also die Summe), die auf dem Strafzettel steht, nicht überweist...dann wirds teurer für den (Verkehrs)-Sünder; es kommen noch die Gebühren für diese "Mahnung" dazu; also besser direkt bezhlen, was die Behörde (wenns berechtigt ist) auf dem Strafzettel stehen hat...in diesem Sinne : allzeit gutes Parken...liebe Grüße

  • Politessennachricht
  • Büßerzettel
  • Ärgerpapier



Was möchtest Du wissen?