Wie lautet die lexikalisch richtige Formulierung von "etwas ist in Auftrag "gebbar""; gibt es eine adjektivische Form von "geben" ("etw. zu geben" passt nicht)?

3 Antworten

Etwas kann in Auftrag gegeben werden. Etwas kann vergeben werden.

Ich möchte Folgendes ausdrücken: "Etwas ist durch Regierungen in Auftrag gebbar", im Sinne von "die Regierung ist befähigt, etwas in Auftrag zu geben".

Ist das die einzige mögliche Form: "Etwas kann durch Regierungen in Auftrag gegeben werden"? Ich möchte das Wort "kann" nämlich gerne vermeiden.

Danke!

0
@FrageCompany

Die Regierung ist autorisiert; es obliegt der Regierung, etwas in Auftrag zu geben; die Regierung hat die Macht, etwas in Auftrag zu geben.

"Gebbar" ist jedenfalls nicht möglich.

0

grauselig, warum willst du die grammatik vergewaltigen, wenn es eigentlich nicht funktioniert?

Etwas in Auftrag zu gebendes

Was möchtest Du wissen?