Wie lautet die korrekte Formel zur Exponentialfunktion?

3 Antworten

Aus den Mathe-Formelbuch ,solltest dir auch eins zulegen,wenn du keins hast,privat aus einen Buchladen kaufen,wie den "Kuchling"

Formel der "Exponentialfunktion" y=f(x)= a^x

Bei dir ist nur ein Faktor hinzugefügt worden und das x  ist ein t

HINWEIS : Die Benutzung von Buchstaben in Formeln ist nicht genormt ! 

Es treten des halb unterschiedliche Buchstaben in ein und die selben Formeln auf.

MERKE : Du musst die Funktion an deren Form erkennen und nicht an den Buchstaben.

Untersuche die Formel darauf,was ist die "unabhängige Variable",was ist ein "konstanter Faktor" und was ist eine "Konstante"

Beispiel : Formel der kinetischen Energie aus den Physik-Formelbuch

Ekin= 1/2 *m *v^2 hier ist m die Masse des Körpers in Kg (konstanter Faktor) und v ist die "unabhängige Variable" (in der Mathematik meist mit x bezeichnet)

es ist doch egal, was für Buchstaben man nimmt...wir hatten z.B. f(x) = a * b^x + c

ok danke dir, das hat mich leider etwas verwirrt :)

0

die variablen bezeichnugn ist doch jedem frei überlassen!

nur das "e" für die eulersche zaahl ist eig. besetzt!

Wie kann ich die Quader Höhe berechnen?

Wie lautet die Formel zur Berechnung der Höhe ,wenn Grundfläche und das Volumen eines Quaders gegeben sind?

...zur Frage

Berechnung eines Böschungswinkels! Wie stell ich das an?

Hallo. Ich brauche eure Hilfe. Ich hab ne Matheaufgabe gekriegt wo ich nicht weiß, wie ich den Böschungswinkel berechnen soll. Der Körper ist ein Kegel. Aufg.: Ermittle durch eine maßstabsgerechte Zeichnung die Größe des Böschungswinkels. Wie stell ich das an und welche Formel brauche ich und sind die unten stehenden Werte nötig zur Berechnung des Böschungswinkels?? geg.: d = 8m hk = 3m s = 5m

...zur Frage

Wie lautet die Formel zur Berechnung des Siedepunktes?

Mit Hilfe der Formel von Clausius-Clapeyron?

...zur Frage

Funktionsgleichung beim Bremsweg?

Hallo,

ich hab' da so 'ne schwierige Matheaufgabe:

Vorab: "Wenn man die Geschwindigkeit (in km/h) durch 10 dividiert und das Ergebnis quadriert, so erhält man den Bremsweg (in m).

Aufgabe:
Erfasse diese Regel durch eine Funktionsgleichung.

Wähle dabei für die Maßzahl der Geschwindigkeit die Variable x, für die Maßzahl des Bremsweges f(x).

Es muss sich dabei um die Funktionsgleichung einer Exponentialfunktion handeln, also eingesetzt:

Formel: f(x)=ax

...zur Frage

Amplitude berechnen ..?

Hey Community,

Die Allgemeine Formel lautet ja : a= (ymax-ymin) /2

Und das Ergebnis ist immer positiv. Doch wie ich soll ich das berechnen wenn der Graph von einer Sinusfunktion von 0 kommt und ins negative geht?

Laut der Berechnung wäre es dann z.B a= 2 richtig wären jedoch -2

Edit:

In der Aufgabenstellung sieht der graph so aus: http://prntscr.com/jm4z51

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Exponentialfunktion aus Schaubild bestimmen?

Aufgabe lautet: "die Graphen in Fig.1 gehören zu exponentialfunktionen der Form g(x)= a*3^+-x + d. Bestimme Beweis a und d sowie das Vorzeichen vor x. Ich habe die Lösungen wieder, und das a berechne ich ja durch die punktprobe. Aber sobald ich einen anderen Punkt nehme, ändert sich a auch und ist somit falsch. Wie rechne ich das richtig ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?