Wie lautet die Formel für den Interpolationsfehler wenn man Funktionenfolgen benutzt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ok mit dieser frage hast du mich gekillt :D keine ahnung man xD

programme könnten das machen in dem sie numerisch den gradienten der virtuellen verrückung nach minimas untersuchen und dann das arithmetische mittel bilden bzw einen entscheidungsalgorithmus verwenden der erst noch ausreißer kickt.

es gibt sicher auch noch präzisere verfahren aber mir fällt grad keins ein, und eins dass du ohne computer verwenden kannst ... uff ... kapituliere :D

gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spielkamerad
28.01.2014, 23:17

Ja, das bietet schon ein sehr schönes Experimentierfeld für Hobby-Programmierer und Leute die Spaß an numerischer bzw. angewandter Mathematik haben.

0

Was möchtest Du wissen?