Wie lautet die Berufsbezeichnung für Menschen die in einer Denkfabrik arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mitarbeiter.

Meißt werden in Think-Tanks Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler beschäftigt, aber auch alle anderen Arten von Experten, z. B. im Bereich der Werbung, Kommunikation, oder Testimonial. Das hängt immer von der Ausrichtung der Denkfabrik ab.

Bei Denkfabriken kann man sich ganz normal bewerben. Voraussetzung dafür ist aber, dass du ein Experte bist, dessen Wissen gerade gefragt ist. Hier ein Beispiel: http://www.leibniz-gemeinschaft.de/karriere/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xD4v1dx3
09.07.2013, 15:38

Danke für die Antwort, DH!

0

Die Berufe unterscheiden sich. Die einzelnen Mitarbeiter kommen meistens aus verschiedenen Bereichen. Das koennen dann Wirtschafts-/Politik oder auch zum Beispiel Sozialwissenschaftler, aber Geisteswissenschaftler aus anderen Bereichen sein..

Die Mitarbeiter sind meist bereits weit im Studium oder schon fertig je nach Think Tank..

peace^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xD4v1dx3
09.07.2013, 11:14

Die beste Antwort bist jetzt, DH!

0

Hi,

wie wärs mit Brainworker? Nen Job kannste durch ne Bewerbung bekommen - oder sehr gute Kontakte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Frage: Wissenschaftler

  2. Frage: bewerben ( guten Abschluss an renommierter Uni solltest du haben, besser Promotion; das gilt übrigens nicht wenn du dich auf die Hausmeister Stelle dort bewirbst)

;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xD4v1dx3
09.07.2013, 11:11

Nein, ich würde mich eher in Richtung Chefposten bewerben.

0

Da gibt es verschiedene Bezeichnungen für....Mannager ist ein Oberbegriff z.B. ...Da gibt es technische von,die Fehler einarbeiten und Geräte erst auf den Markt bringen,wenn auch der Reperaturdienst gesichert ist....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?