Wie lautet die Antwort folgender Chemie Textaufgabe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was hast du denn über HCl gelernt?
Ist eine starke Säure.

Daher wird umgekehrt das Chlorid nur dann sein Proton "zurücknehmen", wenn sehr viele Protonen "Druck machen".

HCl kannst du mit Salz und konz. Schwefelsäure erzeugen, deswegen heißt es ja "Salzsäure".
Aber sicher nicht mit Nudelwasser, auch nicht mit Essiggurken oder Sauerkraut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ichfrage333
05.07.2016, 21:17

Ich danke sie für ihre Antwort, jedoch verstehe ich jenen Satz nicht so ganz "Daher wird umgekehrt das Chlorid nur dann sein Proton "zurücknehmen", wenn sehr viele Protonen "Druck machen".". Wären sie so freundlich, dies nochmal anders zu erklären? Sie könnten es auch formulieren, wie es ein Fachbuch tun würde.

0

Was möchtest Du wissen?