Wie lautet die allgemeine Zuordnungsvorschrift einer linearen Funktion?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In der AnaIysis:    x ↦ m * x + b

In der endlichdimensionalen Vektoralgebra:    xM · x

In der unendlichdimensionalen Vektoralgebra lässt sich das im allgemeinen nicht mehr geschlossen angeben.

f(x)=mx+b, m ist die Steigung und b der Schnittpunkt mit der y-Achse.

Jedem x- Wert ist genau ein y- Wert zugeordnet.

Was möchtest Du wissen?