Wie lautet die Ableitung von: f(x)=-4sin^-3(x)*cos(x) wir hatten das Verfahren mit d/dx noch nicht, also wäre nett, wenn es ohne gelöst wird :)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, 

wenn Du die Produkt- und die Kettenregel anwendest,

ist (-4)*sin(x)^(-3) = u(x) und cos(x)=v(x)

Die Produktregel lautet:

(u(x)*v(x))'=u'(x)*v(x)+u(x)*v'(x)

u'(x)=12*sin(x)^(-4)*cos(x)

v'(x)=-sin(x)

Also erhalten wir:

12*sin(x)^(-4)*cos(x)^2+4*sin(x)^(-2)

Habe ich mit meinem Matheprogramm überprüft - es stimmt.

Herzliche Grüße,

Willy

f'8x) = 12sin^-4(x)*cos(x)  + -4sin^-2(x)

produkt und kettenregel angewandt

Irenicor 02.07.2015, 17:36

Alles klar :) Danke!

0

Was möchtest Du wissen?