Wie lautet der Name dieses Stilmittels?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man kann es mit den Stilmitteln ja auch leicht übertreiben.
Aber die Exklamation wäre dein Ding.
Meist sind es keine vollständigen Sätze.

https://de.wikipedia.org/wiki/Exclamatio

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mrglitch911
28.06.2017, 15:53

Es ist exakt das was ich gesucht habe. Vielen Dank :D

1

Nun ja. Das sind Ausrufesätze. Damit soll der Aufforderung Nachdruck verliehen werden.
Ob das ein eigenes Stilmittel ist, keine Ahnung.
Eines der Flugblätter der Weißen Rose? Interessantes Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mrglitch911
28.06.2017, 15:49

Richtig.Da scheint sich jemand aber mit dem Thema auszukennen👍 aber das war genau das was ich gesucht habe. Vielen Dank :)

0
Kommentar von SpringtimeJenny
28.06.2017, 16:10

Ich hab mich für mehrere Referate und eine geführte Wanderung durch München mit diesem Thema beschäftigt, ja.

0

Wiki:

Die Exclamatio (lateinisch für Ausruf; griechisch ἐκφώνησις), auch Exklamation, ist eine rhetorische Figur. Sie „besteht in der Umwandlung […] eines Aussagesatzes in einen Ausruf […], der meist von (oft apostrophischen […]) Vokativen […] begleitet ist“.[1] Der Ausruf kann Schrecken oder Erschütterung über die momentane Situation bekunden oder aus sonstigen Gründen erfolgen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mrglitch911
28.06.2017, 15:54

Vielen Dank :)

0

Was möchtest Du wissen?