Wie lautet der Name des Berufs, bei dem man talentierte Musiker fuer eine Agentur/Plattenfirma sucht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du bist dann einfach Mitarbeiter der scouting-abteilung

Anspruchsvoller ist dies:Der A&R Manager Aufgaben des A&R Managers

A&R steht für „Artist and Repertoire“ was „Künstler und Repertoire“ bedeutet. Der A&R Manager kümmert sich um neugesignte (das heißt neu unter Vertrag genommene (von to sign= unterzeichnen)) Künstler und ist für den Künstlernachwuchs der Plattenfirma/ des Musikverlags zuständig. Oft wird in der Öffentlichkeit angenommen, der A&R Manager sei lediglich bis zur Vertragsunterzeichnung für die Künstler zuständig und höre sich den ganzen Tag nur CDs von Bewerbern an. Dem ist aber nicht so. Der A&R Manager ist quasi der Talentförderer innerhalb des Unternehmens und verbindet die Kunst mit dem kommerziellen Denken der Plattenfirma/ des Musikverlags.

Der A&R Manager sucht mit Eifer nach neuen Trends und passenden Künstlern. So hält er stets Ausschau nach guten Songs, die für eine kommerzielle Verwertung geeignet sind. Hierfür trägt der A&R Manager allerdings auch eine große Verantwortung.

Sobald er einen Act, Künstler oder Songwriter gesignt hat, ist er für die ersten Schritte zuständig. Er kümmert sich gemeinsam mit dem Produktmanager um Image und Produkt (Songaufnahmen) und führt den neugesignten Act in den Musikmarkt ein. Nebenher ist er weiterhin für Neuzugänge und Titelhören zuständig. Er eilt also manchmal von einer A&R Sitzung (es gibt nämlich meist mehrere A&R Manager, die oft eine hierarchische Struktur bilden (Senior A&R, A&R, Junior A&R, ...) zur nächsten Sitzung. Nebenher erhält er täglich Unmengen an CDs und Songs, die er am Besten alle durchhören soll. Bei diesem immensen Zeitdruck ist klar, dass oft bereits die ersten fünfzehn Sekunden eines Demos entscheiden, ob ein Act in die nähere Auswahl oder in die Mülltonne kommt.

A&R Manager ist nicht gleich A&R Manager

Etwas anders sieht die Sache bei A&R Managern von kleineren Labels aus. Kleine Labels bezeichnet man übrigens als "Independent-Labels" (von Englisch: independent = unabhängig) oder auch einfach "Indies", was daraus resultiert, dass sie unabhängig von den vier großen Major Companies (von Englisch: Major= Haupt/ Groß) sind.

Da sie oftmals nicht so stark frequentiert werden, wie die großen Plattenfirmen, können sich die zuständigen A&R Manager (die oft mehrere Funktionen innerhalb des Independent-Labels erfüllen) mehr auf die Musik und die einzelnen Acts konzentieren.

A&R Manager als Beruf

Um beruflich A&R Manager zu werden, sind kaufmännische Kenntnisse und überdurchschnittliche Markt- und Branchenkenntnisse notwendig. Ein A&R Manager sollte sich gut in der Künstlerszene auskennen und über ein weites Netzwerk an Kontakten verfügen. Spezielle Ausbildungen gibt es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist mein ebenfalls mein späterer Berufswunsch gehört zur Öffentlichkeitsarbeit, PR-Berater :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ebenfalls mein späterer Berufswunsch gehört zur Öffentlichkeitsarbeit, PR-Berater :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Talentscout oder einfach nur Scout.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frodobeutlin100 27.08.2015, 13:06

das sit aber kein Ausbildungsberuf ... die Leute haben vorher etwas anderes gelernt .. ich vernute mal eine ganz nor ale kaufmännische Ausbildung bei einem Plattenlabel ....

0

Was möchtest Du wissen?