Wie lautet der Fehler im System (frei interpretierbar)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Fehler liegt in der unterbewussten Lebensangst, die mit der Geburt über uns kommt und unseren Geist vom Leben entfremdet. Davon merken wir meist nichts, denn wir können nichts vermissen, was wir nie kennengelernt haben. Die Lebensangst verstellt uns den Blick darauf, wie das Leben wirklich ist. Sie ist die Wurzel allen Übels.

Schau auf dich selbst. Wie fühlt es sich an, du zu sein?

Schon die Kenntnisnahme der obigen Sätze legt den Schalter um. Dein Unterbewusstsein liest mit und bewirkt, dass du dich mit deinem geistigen Auge selbst anschaust und deine Aufmerksamkeit für einen Augenblick darauf lenkst, wie es sich anfühlt, du zu sein - was du ich nennen würdest. Nach einer gewissen Zeit der Erneuerung erreichst du den natürlichen Zustand des Menschseins.

Wenn genügend Menschen von dieser Methode Kenntnis erlangen würden, laut den Entdeckern etwa 10% der Weltbevölkerung, würde sie sich von allein weiter verbreiten und auch alle anderen von der Lebensangst und ihren seelischen Konsequenzen befreien. Damit wäre der Fehler im System behoben.

Woher ich das weiß:Recherche

Aktuell wird die Rettung der Menschheit mit der Abschaffung der Menschlichkeit erkauft.

Was möchtest Du wissen?