Wie lautet das Konto für die Einkommenssteuer (lll. Quartal)

1 Antwort

Einkommensteuer ist keine Betriebssteuer da Privatsache.

Alte Steuernummer der Selbständigkeit benutzt und keine Steuern gezahlt! Was tun?

Hi, ich war vor 6 Jahren in einer anderen Stadt selbstständig gemeldet. Bin umgezogen und hab das Konto beim Finanzamt gekündigt. Seit Jahren schreib ich aber immer noch Rechnungen auf die alte (nicht mehr existierende) Steuernummer. Ich hab mich nie in meinem neuen Wohnsitz beim Finanzamt gemeldet und seitdem auch keine Einkommenssteuer eingereicht oder Steuern gezahlt. Was für eine Strafe könnte mir blühen? Wie komm ich da wieder raus? Schon mal Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Steuern bezahlen mit versteuerten Geld?

Hallo Leute,

ich bin Selbstständig, nun muss ich feststellen dass ich mit Geld mit dem ich Privatsteuern (Einkommenssteuer) bezahle, im darauffolgenden Jahr wiederrum Steuern bezahlen muss! Man bezahlt also indirekt nochmal einen Aufschlag auf seine Steuer. Ich finde das ist Betrug!

Wer befindet sich in derselben Situation?

Eine Sammelklage möglich? Wer hat Interesse? Erfolgsaussichten?

LG

...zur Frage

Wie zahle ich Steuern als Selbstständiger?

Als Selbstständiger habe ich Umsatz und Gewinn. Die Steuern zahle ich ja wahrscheinlich vom Gewinn oder?

Angenommen ich mache 10000€ Gewinn, das wäre glaub ich 45% Einkommenssteuer. Also muss ich 4500€ abgeben.

Aber die 4500€ werden mir ja nicht automatisch vom Konto abgezogen. Wie kommt das Geld also zum Staat?

(Ich habe mich hier mal nur auf die Einkommenssteuer bezogen)

...zur Frage

Ausbildungsvergütung + Halbwaisenrente übersteigt steuerfreies Einkommen

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zum Steuerrecht. Und zwar befindet sich mein Lebensgefährte derzeit in einer betrieblichen Ausbildung und verdient knapp unter dem Grundfreibetrag. Jetzt ist im Sommer seine Mutter verstorben und er erhält ab März eine ganz ordentliche Halbwaisenrente und bekommt auch rückwirkend nochmal einiges an Geld. Damit katapultiert er sich locker über den Grundfreibetrag und müsste daher vermutlich Einkommenssteuer zahlen.

Was müssen wir tun? Der Arbeitgeber führt ja keine Einkommenssteuer ab, da der Betrag den mein Partner dort verdient unter dem Grundfreibetrag bleibt.

Hab' mich schon durch diverse Wikipedia-Artikel gewühlt aber irgendwie finde ich nicht die Information die ich brauche. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass er jetzt eine Einkommenssteuererklärung machen muss und die ganzen Steuern für ein Jahr nachzahlen muss ... er ist ja nicht selbständig...

Ich danke schonmal für die Hilfe.

...zur Frage

Wieviel Steuern zahlt man in Deutschland wirklich?

35 bis ca 50 % Einkommenssteuer bzw Abgaben bei Angestellten + 19% Ust + sonstige Steuern = über 50-70% oder habe ich mich verrechnet?

WIeso kann der Staat nicht mit seinen Steuern haushalten?

...zur Frage

Vorlage Abtretungsurkunde

Suche eine Vorlage Abtretungsurkunde. Meine Tochter möchte, dass die Rückerstattung Einkommenssteuer auf mein Konto überwiesen wird. Wer hat eine Vorlage?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?