Wie lauten die Fachbezeichungen der Jahrgangstufen eines Gymnasiums bei der G8?

7 Antworten

Bin auf einem g8 Gymnasium 10. Oberstufe genau wie 11 und 12. Und 7-9 Mittelstufe 5-6 Unterstufe ( in der Schülersprache :D )

Ist ja schön und wichtig die Diskussion hier, aber eine Antwort auf die Frage ist nicht dabei. Ich habe die selbe Frage. An manchen Schulen wird immernoch mit der alten Bezeichnung gearbeitet und es interessiert mich schon, wie sich die Bezeichnungen ändern? Laut Duden ist die Oberprima die letze Klasse des Gymnasiums, die Unterprima die vorletzte aber die obersekunda die siebte Klasse des Gymnasiums. Nun ergibt sich also eine Überschneidung in der 10. Klasse zwischen Obersekunda und Unterprima. Wie heißt die nun? welche Bezeichnung fällt weg?

Die 11.Klasse ist einfach die Jahrgangsstufe 11, die 12. die Jahrgangsstufe 12.
Die Begriffe "Sexta", "Quinta", "Quarta", "Untertertia", "Obertertia", "Untersekunda", "Obersekunda", "Unterprima" und "Oberprima" gibt es schon seit Jahrzehnten offiziell nicht mehr. Inzwischen sind sie selbst aus dem Sprachgebrauch der Lehrer weitgehend verschwunden, weil es kaum noch jemanden gibt, der mit den Bezeichnungen etwas anzufangen weiß.

Kann ich nach Realschule, auf das Allgemeine Gymnasium?

Ich besuche gerade eine Realschule, 9. Klasse im Bundesland Baden-Württemberg, und möchte gerne nach der Realschule, auf ein Allgemeines Gymnasium, dort ein Einstiegsjahr machen -> (Klasse 10 wiederholen) und danach mit dem G8 ZUG Klasse 11 und 12 Nachholen für mein Abitur (Allgemeine Fachhochschulreife)um für ein Infomatik Studium zu gelassen zu werden und danach Infomatik studieren zu können.

Meine jetzigen Noten sind eigentlich relativ gut, 2,75 Schnitt.

Mathe ist halt mein einzigstes Problem und macht mir ziemlich große sorgen.

Oder muss ich da ein Berufskolleg, oder Berufliches Gymnasium besuchen?

Wie komme ich nach der Realschule auf mein Abitur?

Würde mich auf Rückmeldungen sehr freuen.

...zur Frage

Welchen Schulabschluss habe ich, wenn ich von 9.Klasse auf G8 in die 11.Klasse G9 wechsele?

Ich bin 9 Jahre mit G8 auf ein Gymnasium gegangen, wo ich regulär bis zur 12. Klasse hingehen hätte müssen. Bin jetzt aber auf ein fachliches Gymnasium (bekomme auch mein allgemeinbildenes Abitur) gewechselt, nachdem ich die 9. Klasse bestanden habe. Die neue Schule hat aber G9, weswegen ich sofort in die 11. Klasse gekommen bin, aber auch bis zur 13. Klasse hingehen muss. Also welchen Abschluss habe ich jetzt ? Eigentlich müsste ich doch gar keinen haben, da ich ja nie eine Prüfung o.ä. geschrieben habe und in keinem Zeugnis irgendwas was von einem Abschluss steht, lediglich dass ich in die Oberstufe verstetzt wurde. Vielleicht kenn sich ja jemand aus .. :) LG Bennet

...zur Frage

Wechsel von Musik in Kunstkurs Q11 Gymnasium (G8)?

Ich bin zurzeit in der 11. Klasse, ich habe in der 11. und 12. Klasse Musik belegt, allerdings möchte ich in der 12. Klasse lieber zu Kunst wechseln. Ist es möglich dies zu tun oder muss ich die 4 Halbjahre durchbelegen? Ich mache kein Abitur in diesen Fächern und bin noch im G8.

...zur Frage

Kann ich anfangs der 10. Klasse von G9 nach G8 wechseln?

Hallo ich besuche zur zeit die 9 Klasse einer Gesamtschule (Gymnasialzweig). Das Schulsystem ist dort G9. Nun wollte ich mal wissen, ob ich im Sommer Anfang der 10. Klasse auf ein G8 Gymnasium wechseln kann, um schon zum Ende der 12. Klasse mein Abitur zu habe? es handelt sich um ein reines Gymnasium mit G8. geht das?

Danke im Voraus

...zur Frage

G8 oder G9 (Schule)?

Hey,

Mich interessiert eure Meinung dazu, dass ja jetzt wieder G9 eingeführt werden soll in manchen Bundesländern. Ich selber gehe zurzeit in die 9.Klasse und geh bis zur 12.Klasse. Bis jetzt konnte ich mich eigentlich nie wirklich über Schulstress oder zu wenig Freizeit beschweren. Also ich finds (noch) gut das ich G8 hab, ich weiß das mich die Änderung sowieso nicht betrifft, würde mich aber mak interessieren was ich besser findet. 😊

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?