Wie laut kann ich meine Lautsprecher aufdrehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

im prinzip stimmt es daß man so weit aufdrehen kann wie es sich gut anhört - d.h. der verstärker nicht verzerrt / clippt

es ist aber ein irrglaube daß eine box die "mehr watt" hat als der verstärker nicht überlastet werden kann

ein zu großer verstärker kann lauter unverzerrt spielen - d.h. die gefahr ist dann mechanische und elektrische überbelastung - solange das signal aber "sauber" ist hört man dann wenn die box ihr limit erreicht - dreht man dann nicht lauter passiert auch nix

ein zu kleiner verstärker der zu laut aufgedreht wird gibt dann gleichstromanteile auf die box die diese sehr schnell zerstören können - da kann es unter umständen beim hören von verzerrung schon zu spät sein und die systeme (meisst der hochtöner) brennt durch - dabei ist es egal daß die box viel mehr "watt hat" als der verstärker

ein lautsprecher "hat" nämlich keine watt - er verträgt sie höchstens - aber dann auch nur sauber verstärkte

sollten halten, aber das haste dir vermutlich schon selbst gedacht.

Nonilol 10.07.2011, 19:30

Ja schon ich war mir nur nicht ganz sicher wegen den verschiedenen ANgaben (RNS, DIN, IHF)

0

vergiss den daten mist du kannst so lauft aufdrehen wie nix verzerrt

Was möchtest Du wissen?