wie laut darf man in seiner wohnung sein und wie lange?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

19:00 Uhr ist relativ früh. Aber wenn die Musik so laut ist das man nebenan kein ruhiges Gespräch führen kann oder die Vibration so stark ist das man sie dort spürt sollten die Boxen nicht auf maximal Anschlag laufen. Sonst steht Ärger ins Haus. Nichts mehr oder nur noch minimals etwas hören sollte der nachbar spätestens ab 22 Uhr. Der Begriff "Zimmerlautstärke" ist hier zwar interessant nur jeder versteht etwas anderes darunter und man hat nicht immer ein Messgerät dabei. Also lieber etwas mehr Rücksicht nehmen, dann klappt es auch mit dem nachbarn ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, dann sieh doch mal in euren Mietvertrag. Da dürfte etwas über Zimmerlautstärke stehen.

Obwohl Dezibel-Werte im Zusammenhang mit dem Begriff der Zimmerlautstärke kaum weiterhelfen, hat ersichtlich ein Gericht diesen Zusammenhang hergestellt. Lautstärken, die einen Wert von 40 db tagsüber bzw. 30 db nachts überschreiten, stellen grundsätzlich eine Überschreitung der Zimmerlautstärke dar. Dies kann jedoch auch für Geräusche unterhalb dieses Pegels gelten, wenn sie nach dem Empfinden eines Durchschnittsmenschen wegen ihrer physiologischen oder psychologischen Wirkung als störend empfunden werden[1]. Von dieser Grundregel kann nur in Ausnahmesituationen abgewichen werden (etwa bei Familienfesten wie Geburtstag, Hochzeit usw. oder traditionellen Festen wie Silvester).

http://de.wikipedia.org/wiki/Zimmerlautst%C3%A4rke

Mit anderen Worten:Außerhalb eurer Wohnung darf die Musik nicht zu hören sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi! Ich bin in einer Ähnlichen Situation!

Musik ohne Bass? NO-GO! Kopfhörer in der Wohnung? Vielleicht nach 22 Uhr...

Ich habe mir vor ein paar Tagen extra eine neue 5.l Surround Anlage für meinen PC gekauft, um in den vollen Genuß und das Klangerlebnis zu kommen.

Beschwert hat sich deswegen bei mir noch niemad. Zum Glück ^^ Ich bin mir aber nicht sicher wie laut ich die Anlage aufdrehen darf.

Ein spezieller Nachbar (wohnt 2 Etagen über mir) hatte sich in der Vergangenheit schon öfters bei mir beschwert, weil ich abends (vor 22 Uhr) in meiner Wohnung Schränke zusammengebohrt, und Sachen an die Wand geschraubt hab etc. Er könnte mir ein Dorn im Auge sein, falls er die Musik bis oben hört. Leider weis ich halt nicht ob der Bass bis oben hin durchdringt, oder wieviel Bass mein Nachbar direkt unter mir zu hören bekommt, da die Bassbox direkt auf dem Boden steht.

Ich sag mal so, wenn man nicht mehrere Stunden extrem laut Musik hört (verbunden mit hämmernden Bass), dann kann man doch mal für eine gewisse Zeit die Boxen aufdrehen oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was im mietvertrag steht musst du doch wissen zimmerlautstärke ist erlaub und wenn man rücksicht auf die nachbarn ist der hausfrieden gesichert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musik und so muss immer in Zimmerlautstärke stattfinden. Das gilt von 0 Uhr bis 24 Uhr, also immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso gehst du denn nicht in einen club, wenn du musik, bis zum anschlag hören willst? dafür sind die doch gemacht, oder kopfhörer. zimmerlauttstärke ist angesagt. und wenn du willst, dass man auf dein befinden rücksicht nimmt, so nimm auch rücksicht auf das der anderen mieter. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darüber gibt es sogar ein Gesetz!!!

Zimmerlautstärke ist zu jeder Tages- und Nachtzeit angesagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die "Ruhezeiten" sollten eigentlich im Mietvertrag stehen. Ansonsten ist es anderweitig in Gesetzen geregelt. Bin aber der Meinung, 19 Uhr ist zu früh, um sich zu beschweren. Generell kann er sich wegen jedem Schei... beim Vermieter beschweren - keine Ahnung, ob es was bringt. Im Zweifelsfall wirst du was von deinem Vermieter hören/lesen :-) Ich finde aber, für ein nettes Nachbarschaftsverhältnis kann man die Musik ruhig auf ein normales Niveau stellen. Kauf dir doch Kopfhörer?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ShockWave8 17.05.2010, 15:11

ich habe kopfhörer aber du kennst doch den spruch: " musik ohne bass ist wie sex ohne orQasmus" XDDD

0
sanmusic77 15.12.2010, 23:02
@ShockWave8

Wußte gar nicht, daß die Bässe im Kopfhörer gefiltert werden....^^

0

Was möchtest Du wissen?