wie laut darf ich die Musik an einem Feiertag drehen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erstmal - ganz allgemein - § 117 des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten (OWiG):

Ordnungswidrig handelt, wer ohne berechtigten Anlaß oder in einem unzulässigen oder nach den Umständen vermeidbaren Ausmaß Lärm erregt, der geeignet ist, die Allgemeinheit oder die Nachbarschaft erheblich zu belästigen oder die Gesundheit eines anderen zu schädigen.

Außerdem kann evtl. das Gesetz über den Schutz der Sonn- und Feiertage deines Bundeslandes Regelungen über Lärm enthalten.

Schließlich kann auch deine Gemeinde eine Verordnung über die Benutzung von Musikinstrumenten, Tonübertragungsgeräten und Tonwiedergabegeräten erlassen haben.

Das Feiern einer privaten Geburtstagsparty bedeutet nicht das Recht, die Musik übermäßig laut zu drehen. Vielmehr wird umgekehrt ein Schuh draus: Der "pingelige" Nachbar und alle anderen Einwohner eures Dorfes haben ein Recht darauf, nicht übermäßig durch eure Musik gestört zu werden.

Aber normalerweise sollte man solche Dinge durch Gespräche untereinander vernünftig klären können, so dass jeder etwas davon hat.

Du darfst die Musik so laut auf drehen, das sich keiner gestört fühlt! Am besten mit den Nachbarn vorher absprechen.

Ich denke das ist von Fall zu Fall immer unterschiedlich! Lies doch mal in deinem Mietvertrag nach was du unterzeichnet hast, da stehen auch geregelte Zeiten dies bezüglich mit Sicherheit drinnen! Und rede einfach mal mit deinem Nachbarn und erkläre ihm doch mal die Sachlage; vielleicht lässt er ja doch mit sich reden! Schliesslich wird man nur einmal 18 nicht wahr:-)

Und im schlimmsten Falle würde ich einfach mal bei der zuständigen Behörde im Rathaus nachfragen, wie sich das verhält

Liebe Grüße

Grundsätzlich Zimmerlautstärke. An jedem Tag des Jahres. Alles andere sollte man rechtzeitig ankündigen und auf das Verständnis der Nachbarn hoffen.

wenn du sie ankündigst dann gehts das.. aber ruhezeiten musste trotzdem einhalten. Ab 22 uhr. das ist dann Ruhestörung .

hat nix mit ankündigen zu tun. egal was für ein anlass besteht.ES GILT IN JEDEM FALL DAS GESETZ.

0

Das kann dir nur dein Mietvertrag verraten. Solltest du im Haus wohnen dann ab 22.00 Uhr.

Was möchtest Du wissen?