Wie laut darf ein Roller sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Grenzwerte werden durch Änderungsrichtlinien der EU definiert (92/97/EWG zu 70/157/EWG).

Grenzwerte für Fahrgeräusche an Krafträdern:

FmH bis bbH 25 = 70 dB

KKR und LKR bis bbH 45 km/h = 71 dB

Krafträder bis bbH 80 km/h = 75 dB

bbH größer 80 und bis 175 ccm = 79 dB

über 175 ccm  = 80 dB

(Fundstelle 97/24/EG)

Für deine "kastrierte Biene" dürfte das Fahrgeräusch also bei 71 dB liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
wenn ich die Papiere von meinen Rollern in meinem Chaos finden würde, könnte ich nachschauen, aber ich meine, dass die Lautstärke in den Papieren angegeben ist.

Lieber etwas leiser und nicht auffallen, als eine Brummhummel, die bei jeder Kontrolle rausgezogen wird. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yoshiro21
24.05.2016, 00:47

Fahre schon eineinhalb jahre und wurde noch nicht kontrolliert hihi

0

Mein Mofa hat eine max. Lautstärke von 70dB in den Papieren. Fahr Geräusch ist etwas lauter. Wie das bei einem Roller ist, weiß ich nicht. Jedoch denke ich etwas lauter, da es ein 45er ist. Schau doch in den Papieren nach! Und falls es zu laut ist, einfach Dämmwolle in den Auspiff😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst Du denn aus nem Schnapsglas voll Hubraum überhaupt für einen Sound raus bekommen? Das hört sich immer sch..sse an,

Merke: Hubraum kann durch nichts ersetzt werden. Außer durch mehr Hubraum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yoshiro21
24.05.2016, 00:46

War ja auch voll meine Frage

0

Was möchtest Du wissen?