Wie laut darf Die Musik in einer Wohnung sein?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

So laut, dass Du keinen anderen störst....jeder hat Anspruch auf Ruhe in seiner Wohnung. Jedes Recht endet dort, wo es das Recht eines anderen berührt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meyerbo
08.10.2011, 23:04

Danke fürs Sternchen !

0

ich glaube es gibt keine bestimmte dezibel anzahl die es höchstens haben darf und es hängt auch von der uhrzeit ab. also von 8-12,15-22uhr kannste eigendlich so laut machen wie du willst. solange sich die nachbarn noch unterhalten können und es nicht die ganze wohngegend beschallt... von 22-8 und 13-15 uhr darfst du nur "leise" also zimmerlautstärke hören... wobei sowas viel von den nachbarn abhängt. aber laut gesetzt kann dir keiner was in den zeiten wo man laut machen darf....musst halteinfach mal lautm achen und mal in den hausflur gehen (bei geschlossener tür) und dir selbst die frage stellen ob es erträglich für die nachbarn ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MMammenga
08.10.2011, 19:22

also wenn ich voll aufdrehe dann dürfte der ganze block sich nicht mehr unterhalten können:D

0
Kommentar von Pirkko
08.10.2011, 19:27

@dernutzer: Nein, so laut wie man will, darf man nicht. Klar kann man das mal machen und viele Leute sagen da in einem bestimmten Rahmen nichts - aber es gibt kein Recht auf Beschallung der Nachbarn , auch nicht außerhalb der Ruhezeiten! Und spätestens, wenn sich einer der Nachbarn beschwert, hat man runterzudrehen.

0

So laut, daß sich deine Nachbarn davon nicht gestört fühlen. D.h. in der Regel: Zimmerlautstärke. Wenn du Ärger mit deinen neuen Nachbarn vermeiden willst, solltest du also nicht allzu laut und v.a. nicht allzu spät aufdrehen oder am besten nur mit Kopfhörern lauter hören. Stell dir einfach vor, deine Nachbarn würden dich laut mit Musik beschallen, die dir überhaupt nicht gefällt und behandle sie, wie du gern behandelt werden möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MMammenga
08.10.2011, 19:19

aber Kopfhörer bringen nicht den sound den ich liebe mein Boxen 18zoll Tieftöner 12zoll mitteltöner und 8zoll hochtöner

0

Durch die Wiedergabe von Geräten, die der Schallerzeugung oder Schallwiedergabe dienen (Musikinstrumente, Tonwiedergabegeräte, usw.), dürfen auch außerhalb der gesetzlichen Ruhezeiten nur in solcher Lautstärke betrieben werden, dass unbeteiligte Personen nicht erheblich belästigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

duerfen ? so laut, bis sich die nachbarn beim vermieter beschweren oder nachts gleich die polizei rufen. beides nicht sehr vorteilhaft fuer dein neues mietverhaeltnis. kauf dir kopfhoerer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MMammenga
08.10.2011, 19:28

nenn mir kopfhörer die einen einwandfreien sound haben und ich kauf sie

0

Wozu überhaupt ne anlage die man soo laut macht? das hat mit hi-fi nix am hut, mit gutem klang schon gar nicht.

Das ist nur ne krach box, wenn ich schon höre, dass die hochtöner ausmaße eines eigentlichen subwoofers haben dann frag ich mich doch wirklich was das für boxen sind..., warum muss die heutige generation immer so laute und basslastige musik haben müssen?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MMammenga
08.10.2011, 21:10

also basslastig schon mal garnicht da ich dem heavy metal verschworen bin sie sind alle so groß damit man sie perfect am mischpult verstärker abstimmen kann und wenn du es meinst setzt deinen senf doch net hier drunter darum geht es nämlich net falls du denn des lesen fähig bist.

0

Am besten einen Zettel ins haus hängen un den nachbar bescheid sagen, bis 22.00 kannste sehr laut und danach mäßig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dolga
08.10.2011, 19:16

das ist falsch!

0
Kommentar von Pirkko
08.10.2011, 19:28

@ddeerr: Das mit dem Zettel kann man machen, wenn man mal (!) eine Party feiert- als Ankündigung und mit der Bitte um Verständnis, dass es wohl etwas lauter wird.

Aber Du wirst keinen Zettel aufhängen dürfen mit dem Text : "Ich wohn jetzt hier und mach bis 22 Uhr den ganzen Tag Lärm." Zumindest biste dann schneller wieder draußen als eingezogen.

0

Am Tag, sol aut wie man will.

Von 22-7 uhr nur auf Zimmerlautstärke

Wenn du dich nicht mit den Nachbarn anlegen willst: Auf Wohnungslautstärke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meyerbo
08.10.2011, 19:17

Unsinn, so laut wie man will geht überhaupt nicht.

0
Kommentar von MMammenga
08.10.2011, 19:17

was bedeutet Wohnungslautstärke also ich hör gern so um 90db und wenn ich laut höre so um die 140db

0

zimmerlautstärke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?