Wie lassen sich alte Disketten löschen und richtig entsorgen?

9 Antworten

Hülle entfernen, dann die Folie vom Metall trennen und ein paarmal zerschneiden. Bei Paranoia kannst du die Fetzen auf mindestens 3 Mülltonnen bzw. Leerungen verteilen.

Die Magnetenmethode ist nicht zuverlässig genug, und wenn du die Mikrowelle verwendest, ruinierst du möglicherweise den Magnetron.

unbrauchbar kannste sie machen indem du schön mit dem finger auf die magnetscheibe tappst oder sie gleich zerschneidest. ich glaub in den hausmüll gehören die teile aber nicht. eher wertstoffhof

da gibts programme beim media markt zu kaufen, die kosten aber richtig viel geld. wollte das selbst schon machen. kannst dir ja free software runterladen ,wirst aber kein großen erfolg damit haben.

wozu ein programm kaufen wenn er sie eh entsorgen will

0
@Andreaslpz

weil man dazu eben ein LÖSCH PROGRAMM braucht. du hast wohl nicht viel ahnung, oder wie

0

Eher die Brutalmethode. Aufbrechen -> Starker Magnet. Oder Mikrowelle (vorher Metallschieber abmachen ;-)))

Ins Laufwerk, rechte Maustaste und formatieren, dann sind deine Daten weg.

wenn einer wirklich interesse an den daten hat kriegt er sie auch nach dem formatieren wieder hergestellt

0

Beim Formatieren werden normalerweise keine Daten gelöscht, sondern nur das Inhaltsverzeichnis. Vorsicht!

0

Was möchtest Du wissen?