Wie lasse ich meinen Teint Strahlen? Durch ausgewähltes Obst? Vitamine?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Um sich zu verjüngen um ein Jahrzehnt auch im Gesicht entsprechend feine glatte Haut zu bekommen, strahlende Augen usw. ist es notwenig sich so wenig wie möglich zu vergiften mit Fehlkost und dazu nur Wasser zu trinken, zeitig zu schlafen, auch am Tag sich mal kurz für ein paar Minuten hinlegen.

Oberste Regel, nur noch bei echtem Hunger essen, sonst gar nichts und nur reines Wasser trinken(kein Mineralwässer, am besten gefiltertes Leitungswasser).

Wenig essen ist sehr entscheident und dazu dennoch täglich sich mindestens 30-60 Minuten sportlich zu betätigen am besten Ausdauer mit etwas Muskelpflege.

Zeitig schlafen gehen also um 22 Uhr sollte definitiv schluss sein und dafür lieber früh um 6 Uhr aufstehen. Mit richtiger Ernährung Sport , ist man dann eh hellwach und braucht keinen Wecker mehr.

Wichtig ist das Essen. Kurz gesagt, iss früh solange wie möglich nichts und trinke nur Wasser. Iss nach spätestens 18 Uhr nichts mehr und gehe liebe leicht hungrig schlafen.

Iss vor allem rohe Pflanzenkost die du mindestens pro Mahlzeit nicht vermischst und nicht würzt. Iss nur REIFE Früchte, keine unreifen! Wenn du Gemüse essen willst, dann als letzte Speise des Tages. Auch hier würze nicht auch kein Salz, das macht dich erst recht alt und schwabbelig.

Anfangs wird eine starke Entgiftung einsetzen. Das hält je nach Vergiftungsgrad enstprechend Wochen bis viele Monate an. Du wirst sinnlose Fettpolster verlieren, sind eh nur reine Giftdepots und entsprechend kann es dir auch mal schlecht gehen, dann trinke Wasser nur und schlafe viel.

Sei viel in der Sonne und bewege dich dabei, also nicht in der Sonne bruzeln lassen, sondern bei Sport und Spiel.

Wenn du das tapfer durchstehst, auch wenn es noch so schwer sein mag und dir erscheint. Wenn du deine Bequemlichkeit jeden tag überwinden kannst und eben mal joggst, Rad fährst, schwimmen gehst, oder andere Ausdauerbewegungen machst, dazu ein wenig auch die übrigend Muskeln betätigst und sei es durch Liegestütze, Rudern etc, dann heilt dich dein Körper und verjüngt dich mehr und mehr.

Je mehr du dich daran hälst desto besser wird das Ergebnis sein. Du wirst dich fühlen wie mit 20 und entsprechend auch äußerlich dich mehr und mehr wieder dahinbewegen.

Es dauert aber..Blut erneuern braucht der Körper 3 Wochen. Danach gehts erst so langsam richtig los. Ist das Blut neu und durch gesunde rohe Kost aufgebaut, baut sich der Rest auch entsprechend auf und der alte kranke Körper wird ersetzt.

Erwarte also keine Wunder binnen einen Monat. In einem halben Jahr, durchziehen konsequent, auch bei keiner Lust etwas tun, Entgiftung durchstehen und die Eitelkeit wenn sich Schuppen bilden, oder das Gelenk weh tut, drüber stehen und hinnehmen. Wenn due Lust nach Giften dich beherrschen will, lieber nochmal zur reifen Banane greifen als zum Nutella, oder der Bratwurst...Denke daran weniger essen ist Gesundheit.

Es geht nur so.. alles andere funktioniert nicht.

Die Dauer macht den Erfolg und du musst eben stark sein bzw. am besten es einfach als dein normales Leben ansehen. Denn sobald du nach sagen wir 5 Monaten umschwenkst, holt dich das "Alter" sprich die Vergiftungen alsbald wieder ein und deine strahlende Aura samt Jugend und Schönheit kehrt sich ins Gegenteil wieder um...

Du wirst erleben wie dein Körper aufblüht, sobald die starke Entgiftung vorbei ist. Bedenke, dass die Industriepflanzen sehr sehr Nährstoffarm sind. Versuche also Pflanzen zu bekommen, die natürlich gewachsen sind in der Sonne auf guten Böden. Nur Industriepflanzen, da wird es ziemlich schwer werden, ganz einfach weil Mineralien fehlen. Vitamine sind es nicht mal, die Mineralien fehlen, einfach weil die Böden gar keine mehr haben oder nicht mal Böden sind...

Das ist das einzigste Problem bei der Sache. Dadurch das diese Pflanzen so wenig Nährstoffe enthalten, haben wir auch ein Problem beim satt werden von wenig Früchten.

Isst du dann sehr viele dieser Zuchtgewächse, hast du zwar genug Vitamine und viel Kohlenhydrate(die übrigends nicht dick machen, nur zusammn mit Fetten und Ölen, also minimiere Öle und Fette auf praktisch 0, es sind genug in den Pflanzen drin), aber ein Mineralenproblem.

Es gibt immer "Gegenspieler" bei der Verdauung und den nötigen Stoffen bzw. Nährstoffe die sich gegenseitig ergänzen. Fehlen also nun diese und andere sind in großen Mengen da, dann nimmt der Körper von sich selbst die Stoffe um den Überschuss auszugleichen.

Isst du dann noch viele säurehaltige und vor allem unreife Früchte, dann potenziert sich das rasch und du bekommst Zahnprobleme.

Das alles haben wir unserer Industrie zu verdanken, die nur das Geld sieht und sonst gar nichts. Mit normalen Pflanzen, hätten wir gar keine Probleme, wenn wir nur das essen würden.

Grüße

Hallo Nadja! Versuche es mal ohne Schminke. Frauen sehen geschminkt nie besser aus - nur anders.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

Besorg Dir ein gutes sanftes Peeling, dann werden alle abgestorbenen Hautschüppchen entfernt. An einem anderen Tag, kannst Du auch mal eine sanfte Massage mit einem Gesichtsbürstchen versuchen. Immer vorsichtig anfangen!

Normal macht man ne Maske oder ne Kur.

Ihr mit eurem Obst...

Nur mal so, in 100g Sahne sind mehr Vitamine, als in 100g (z.B.) Banane.

Was möchtest Du wissen?