Wie lasse ich das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was das Rauchen angeht, kann ich dir nicht weiterhelfen.

Wegen der Depressionen würde ich dir raten, dir einen Psychologen zu suchen, bei dem du dich wohlfühlst und der dir helfen kann. So etwas alleine in den Griff zu bekommen ist nämlich sehr, sehr schwer.

Mit dem Ritzen solltest du sofort aufhören. Mit den Narben willst du nicht dein ganzes Leben rumlaufen, glaub mir. Deswegen würde ich an deiner Stelle zuerst nach einer anderen, weniger schädlichen Art suchen, mir selbst Schmerzen zuzufügen. Beispiele hierfür wären ein Haargummi am Hangelenk, dass du langziehst und dann loslässt, oder Chili essen. Es gibt aber auch noch viel mehr Varianten.

Längerfristig solltest du aber lernen, ganz ohne Schmerzen auszukommen. Darüber könntest du dann zum Beispiel auch mit deinem Psychologen reden, wenn du einen hast.

Aber den ersten wichtigen Schritt zum Aufhören hast du tatsächlich schon gemacht: Du hast begriffen, dass du ein Problem hast, und den Willen entwickelt, es loszuwerden. Das ist schon mal viel wert :) Viel Glück auch auf deinem weiteren Weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von easyfifi
08.04.2016, 13:09

Dankeschön😄

0

Yo, alles 3 ziemlich daneben.

Rede mit Mama und Papa.

Die werden dir nämlich für alle 3 Dinge den A*sch versohlen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomC16
08.04.2016, 12:53

Das werden sie hoffentlich nicht machen! Psychische Probleme löst man nicht mit Gewalt!

0
Kommentar von easyfifi
08.04.2016, 12:54

Sry aber meine Mutter weiss das schon ich habe gefragt wie ich aufhören soll und nicht wie ich mit meinen Eltern reden kann

1

Lass die Finger von den Kippen! Das bereust Du Dein Leben lang! Und begib Dich in ärztliche Behandlung! BITTE!! https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstverletzendes\_Verhalten


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von easyfifi
08.04.2016, 13:17

Ja ist sowas zu ablegen auch sehr Leicht ne? (Ironisch)

0
Kommentar von easyfifi
08.04.2016, 16:32

Du schreibst so als ob ich geistig krank wäre was ich nicht bin!

Ps:Ich mache mich nicht lustig drüber

0

Was möchtest Du wissen?