Wie lass ich die Bilder bei einer Einwegkamera entwickeln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In der Regel ist es so, dass du die Kamera bringst, dort machen sie die auf und entwickeln den Film (in der Regel einen 36er Film). Zurück bekommst du dann die entwickelten Fotos und den Negativstreifen. Aussuchen oder aussortieren kannst du nichts. Wen du die Bilder bei einem guten Fotogeschäft entwickeln lässt, entwickeln sie in der Regel die schlechten Fotos (also falls z.B. eine Foto so unter oder überbelichtet ist, dass man nur schwarz oder weiss sieht.) nicht.

Du gibst die ganze Kamera ab und bekommst alle Fotos entwickelt und den Negativstreifen. Du kannst bei einer Einwegkamera nicht vorher aussortieren.

Was möchtest Du wissen?